Krefeld: Noch drei Tage

Lesedauer: ca. 1 Minute

Drei Tage vor dem ersten Play-off-Vergleich der beiden rheinischen

Rivalen Krefeld Pinguine und DEG Metro Stars beim Viertelfinale (best

of seven) in Düsseldorf grassiert das Play-off-Fieber in der

Seidenstadt. Gestern standen für das erste Heimspiel der Krefeld

Pinguine am Sonntag, 15. März, um 14.30 Uhr nur noch ganz wenige

Restkarten zur Verfügung. Auch für das zweite Heimspiel der Pinguine am

Freitag, 20. März, gibt es nur noch einige Sitzplatzkarten. Damit

dürfte sicher sein, daß die beiden Heimspiele der Pinguine beim Anpfiff

ausverkauft sein werden.

"Wir denken nur noch Play-off. Alle

sind heiß, das spüre ich", hat Trainer Igor Pavlov seine helle Freude

an der Trainingsarbeit auf dem Eis im KönigPalast. Am Mittwoch gibt es

noch einmal zwei Trainingseinheiten, dann steht am Donnerstag nur noch

ein Training und dem Plan, und am Freitagmorgen ist das Aufwärmtraining

angesetzt. "Es ist eine ungeheuer schöne Zeit, die Spannung wächst und

ich spüre, daß alle mit voller Konzentration dem Play-off-Start

entgegenfiebern", ist Kapitän Herberts Vasiljevs davon überzeugt, daß

dieses Viertelfinale ein ganz besonderes Saison-Highlight wird. "Von

mir aus können es sieben Spiele werden, aber wir werden dann das letzte

Spiel gewinnen", äußert er im Brustton der Überzeugung.

Bei den Krefelder Spielern sprießen die Play-off-Bärte mehr oder

minder. Während Kapitän Herberts Vasiljevs, Torhüter Scott Langkow oder

Chris Heid schon stattlichen Gesichtsschmuck tragen, ist bei den

Youngstern wie Sinan Akdag, Patrick Hager oder Philip Riefers vorerst

nur zarter "Pflaum" zu sehen. Meinte der junge Torjäger Patrick Hager,

der in der abgelaufenen Hauptrunde 15 Tore erzielt hatte, verschmitzt:

"Dafür sind wir Jungen windschnittiger".

Geburtstage gibt es während der Play-offs auch einige. Chris Heid kann

zwischen den beiden ersten Spielen am 14. März seinen 26. Geburtstag

feiern. Youngster Philip Riefers wird am Sonntag beim Spiel gegen die

DEG 19 Jahre alt. Seinen 30. Geburtstag feiert am Sonntag Jean Francois

Fortin (Foto by City-Press), und der bullige Abwehrspieler ist überzeugt: "Den Geburtstag

werde ich mit einem Sieg feiern".

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München