Krefeld: Kunce an Bord, Köttstorfer fällt aus

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine können im ersten Spiel des neuen Jahres 2006 wieder auf

Daniel Kunce zurück greifen.

Der Verteidiger wird beim Auswärtsspiel am Dienstag in Iserlohn (19.30 Uhr)

wieder mit an Bord sein. Dagegen muss Trainer Teal Fowler neben Stürmer Ivo Jan

auch auf Verteidiger Rainer Köttstorfer verzichten.

Nach einer Untersuchung diagnostizierten die Ärzte am Montag einen

Muskelfaserriss in der linken Leiste. Zwei bis drei Wochen muss Köttstorfer

nun pausieren.