Krefeld: Hallenfrage gelöst, Mietvertrag verlängert!Pinguine freuen sich auf eine weitere DEL-Saison

Stimmungsvoll: Die Pinguine bleiben im KönigsPalast, (picture alliance/Digitalfoto Matthias)Stimmungsvoll: Die Pinguine bleiben im KönigsPalast, (picture alliance/Digitalfoto Matthias)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich. Was lange währt, wird endlich gut. Die Krefeld Pinguine und die Seidenweberhaus GmbH haben am Donnerstag den Mietvertrag zur Nutzung des KönigPALAST für alle DEL-Heimspiele der anstehenden Spielzeit 2018/19 um ein weiteres Jahr verlängert. Alle Parteien konnten sich auf den neuen Vertrag einigen und bleiben darüber hinaus im stetigen Austausch. Matthias Roos, Geschäftsführer und Sportdirektor der Krefeld Pinguine: „Der neue Mietvertrag ist ein Kompromiss mit dem wir alle leben können. Trotz der unterschiedlichen Positionen waren es allzeit vertrauensvolle Gespräche, die wir gerade im Hinblick auf die kurze Laufzeit aufrechterhalten werden. Wir freuen uns auf eine weitere DEL-Saison.“  

DEL-erfahrener Angreifer erhält Einjahresvertrag
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Daniel Sparre

​Die Grizzlys Wolfsburg haben auf ihre weiterhin sehr angespannte Personalsituation hinsichtlich der Center-Position reagiert und mit Daniel Sparre (33) einen Stürme...

Nach nur vier DEL-Spieltagen
Thomas Sabo Ice Tigers trennen sich von Trainer Kevin Gaudet

​Das ging schnell – und die Meldung fiel kurz und knapp aus. „Die Thomas Sabo Ice Tigers haben Cheftrainer Kevin Gaudet mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Grün...

Düsseldorfer EG neuer Spitzenreiter, Klatsche für den EHC Red Bull München
Die Top 10 des Wochenendes im Video

Jeremy Williams von den Straubing Tigers schafft einen Hattrick und ist dennoch nicht glücklich....

Geschäftsführer bleibt langfristig im Amt
DEL verlängert mit Gernot Tripcke bis 2022

​Die Geschäfte der Deutschen Eishockey-Liga werden auch weiterhin von Gernot Tripcke geführt. Der 50 Jahre alte Jurist, bereits seit 21 Jahren bei der DEL, verlänger...

Torwart Kevin Reich arm dran, Jon Matsumoto nimmt im Sauerland süße Rache
Iserlohn Roosters deklassieren Meister Red Bull München

Mit fünf Treffern Unterschied verlor der Serien-Meister zuletzt im Januar 2015 gegen die Eisbären Berlin....

Eishockeywerbung am Familientag
Packendes Duell zwischen Straubing Tigers und Adlern Mannheim

Die Straubing Tigers unterliegen den Adler Mannheim nach einer packenden und mitreißenden Partie knapp mit 5:6 (3:3, 0:2, 2:1). Jeremy Williams traf dreimal, Markus ...

4:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings
Krefeld Pinguine fahren ersten „Dreier“ ein

​Die Krefeld Pinguine haben sich mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) gegen die Schwenninger Wild Wings durchgesetzt und damit in der noch jungen DEL-Saison erstmals drei Punkte ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!