Krefeld: Fritzmeier und Kunce bleiben bis 2007

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits allgemein bekannt, haben die Krefeld Pinguine die ersten Vertragsverlängerungen in der

laufenden Saison erfolgreich geführt. Verteidiger Daniel Kunce, bereits seit 2001 im Pinguin-Kader,

und der Sportliche Leiter Franz Fritzmeier verlängerten die Gültigkeiten ihrer Verträge bei den

Schwarz-Gelben jeweils bis zum Ende der Saison 2006/2007. „Für mich war es keine Frage, hier zu

verlängern“, erklärte Kunce in der heutigen Pressemitteilung, „meine Familie und ich fühlen uns in

Krefeld sportlich wie privat immer noch rundum wohl. Als der Klub an mich heran getreten ist, habe

ich nicht lange gezögert, das Angebot anzunehmen.“ Franz Fritzmeier, seit Saisonbeginn für den

Sportlichen Bereich zuständig, freute sich ebenfalls über die weitere Zusammenarbeit mit den

Pinguinen. „Wir wollen mittelfristig Spitzeneishockey in Krefeld bieten. Das ist mein Ziel. Die Arbeit

für die Pinguine macht mir großen Spaß, das Umfeld stimmt. Ich denke, dass wir hier viel erreichen

können”, äußerte er sich in der gleichen Notiz. Auch Geschäftsführer Wolfgang Schäfer zeigte sich

zufrieden. „Herr Fritzmeier ist ein echter Gewinn für die GmbH. Seine Konzepte und Vorstellungen

haben uns überzeugt. Mit Daniel Kunce steht ein Verteidiger in unseren Reihen, der seit Jahren zu

den besten deutschen Verteidigern gehört. Auch er spielt in unserem Konzept für die nächsten Jahre

eine wichtige Rolle.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...