Korinek behält Ausländerlizenz

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vor dem Eröffnungsbully der Partie zwischen den Kassel Huskies und den Wölfen Freiburg ist am Freitag eine wichtige Entscheidung gefallen: Petr Korinek wird weiterhin für die Wölfe aufs Eis gehen und für den Rest der Saison eine Ausländerlizenz belegen. Die Wölfen können nun im weiteren Verlauf dieser Spielzeit noch eine weitere Lizenz an einen anderen Kontingentspieler vergeben, sofern die Lizenz von Matt Smith, der in Kassel nicht gespielt hat, zurück gegeben wird. Das DEL-Schiedsgericht stellte übrigens auch klar, dass Peter Mares und Michael Vasicek (der in den nächsten Wochen nicht einsatzfähig ist) als Ausländer geführt werden müssen, da sie nicht über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügen. Wölfe-Coach Thomas Dolak hatte auch nicht die Option, eine der Lizenzen dieser beiden Spieler zurück zu geben. Ebenso nicht zur Disposition stand die Lizenz von Bedrich Scerban, da er am vergangenen Sonntag beim Heimspiel gegen die Mannheimer Adler zum Einsatz kam. Zweitligameister gegen Deutscher Meister: Am Sonntag, 28.9.03, kommt es um 18:30 Uhr in der Franz-Siegel-Halle zum reizvollen Vergleich zwischen dem Aufsteiger und dem Titelträger der DEL. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr und wird live auf dem Liveticker von EHC Online übertragen: http://www.ehcf.de/liv.htm

Verteidiger verlängert in Oberbayern
Colton Jobke bleibt beim ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt treibt inmitten des Endspurts der Saison 2018/19 die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Colton Jobke hat seinen Vertrag über die Saison h...

Vertragsverlängerung bis 2022
Stefan Adam bleibt Geschäftsführer der Düsseldorfer EG

Die Gesellschafter der DEG haben einstimmig beschlossen, dass der auslaufende Vertrag von Geschäftsführer bis 2022 um drei Jahre verlängert wird. ...

Schwierige Aufgabe beim Tabellenfünften
Eisbären Berlin vor Auswärtsspiel in Ingolstadt

​Vor ihrem zweiten von drei Auswärtsspielen innerhalb von sechs Tagen trainierten die Eisbären Berlin am Donnerstagmittag im Olympia-Eisstadion Garmisch-Partenkirche...

München im Kampf um den ersten Platz unter Druck
Exklusive Topquoten für DEL Spitzenspiel: Adler Mannheim vs. EHC Red Bull München

Im „vorgezogenen Endspiel um die deutsche Eishockeymeisterschaft“ empfangen am Freitagabend um 19:30 Uhr die Mannheimer Adler an der Tabellenspitze den zweiten EHC R...

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!