Kooperation zwischen Bayreuth und Nürnberg bestätigt!Der Oberligist Blue Devils Weiden komplettiert das Trio

Lesedauer: ca. 1 Minute

Hockeyweb berichtete bereits über Gespräche zwischen den Flagschiffen des fränkischen Eishockeys, da bereits vor Rund einem Monat über eine Kooperation der Ice Tigers und Straubing debattiert wurde.

Wie bei der Kooperation mit dem Oberligisten Blue Devils Weiden liegt das Hauptaugenmerk auf der Aus- und Weiterbildung von talentierten Spielern, denen sich durch die kurzen Wege zwischen den drei Standorten deutlich verbesserte Möglichkeiten bieten.

Ein starkes Signal der verstärkten Zusammenarbeit zwischen Nürnberg, Bayreuth und Weiden ist die Teilnahme von Spielern der Bayreuth Tigers und der Blue Devils Weiden am Trainingslager der Thomas Sabo Ice Tigers in Füssen in dieser Woche. Auch während der im August startenden Saisonvorbereitung und während der Saison werden die Förderlizenzspieler immer wieder an Trainingsmaßnahmen mit den Ice Tigers in Nürnberg teilnehmen.

Im Zuge der Heimspiele aller drei Klubs sind zudem verschiedene Aktionen für die Fans aus Nürnberg, Bayreuth und Weiden geplant. Nähere Informationen dazu werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Sportdirektor Martin Jiranek: „Durch die neue Konstellation mit den Thomas Sabo Ice Tigers, den Bayreuth Tigers und den Blue Devils Weiden hat sich für den Eishockeysport im Großraum Nürnberg eine einmalige Gelegenheit ergeben, die wir unbedingt nutzen wollten. Wir freuen uns sehr, dass das auch die Verantwortlichen in Bayreuth und Weiden so sehen, so dass am Ende vor allem der Nachwuchs profitieren wird.“