Kommt Neuauflage des Derbys der Lokalrivalen ?

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans der Scorpions wollen es, die Fans der Indians sowieso; der ehemalige

Dorfclub sollte mal wieder die Schläger mit dem drittklassigen Traditionsverein

vom Pferdeturm kreuzen. Auf eine diesbezügliche Frage der Fans, wann es denn mal

wieder dazu kommen könnte, äußerten die Scorpionsverantwortlichen sich

grundsätzlich gesprächsbereit. Einem Duell mit dem Lokalrivalen stehe nichts im

Wege, sofern es zeitlich in den Spielplan passt.

Die Fans der Scorpions wollen es, die Fans der Indians sowieso; der ehemalige

Dorfclub sollte mal wieder die Schläger mit dem drittklassigen Traditionsverein

vom Pferdeturm kreuzen. Auf eine diesbezügliche Frage der Fans, wann es denn mal

wieder dazu kommen könnte, äußerten die Scorpionsverantwortlichen sich

grundsätzlich gesprächsbereit. Einem Duell mit dem Lokalrivalen stehe nichts im

Wege, sofern es zeitlich in den Spielplan passt. Da es beim letzten Duell vor

zwei Jahren (Eröffnungsspiel der Preussag Arena) zu leichten Unstimmigkeiten

zwischen den Klubführungen kam, sollen sich diesmal zuerst die Scorpionsfans mit

den Indiansfans besprechen und einen passenden Termin und Ort finden und

vielleicht auch ein Rahmenprogramm entwickeln. Den Scorpions ist es jedenfalls

gleich, ob das Duell in der Preussag Arena, im Icehouse oder am Pferdeturm

stattfindet, wobei auch die Preussag Arena bei dieser Begegnung gut gefüllt sein

würde (vor zwei Jahren kamen über 6000 Fans...).

Als zusätzlichen Anreiz hat Scorpions-Präsident Jochen Haselbacher noch den

Vorschlag gemacht, den Erlös (nach Abzug der Kosten) des Derbys einer

gemeinnützigen Institution im Raum Hannover, wie z. B. der Kinderkrebsstation

der MHH, für die die Scorpions schon zu mehreren Gelegenheiten Spenden gesammelt

haben, zu stiften.

In Anbetracht dieser Ideen bleibt zu hoffen, dass Indians- und Scorpionsfans

ihre Rivalität hintenanstellen und die Kräfte bündeln, um ein Eishockeyfest zu

organisieren, dass der Region Hannover noch lange in positiver Erinnerung

bleibt.

Die DEL am Freitag
Kölner Haie gratulieren Patrick Reimer zum 1000. DEL-Spiel – und sind nun Dritter

​Was für ein Meilenstein! Und dann auch noch für einen sympathischen Spieler. Am Freitagabend lief Patrick Reimer zum 1000. Mal in einem Spiel der Deutschen Eishocke...

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

DEL Hauptrunde

Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
4 : 0
Bietigheim Steelers Bietigheim
Krefeld Pinguine Krefeld
4 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
4 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln