Können die Adler ihren Auswärtsfluch bannen? - Köln im Derby gegen KrefeldDEL-Spieltagscheck

Derbystimmung heute in Krefeld - Foto: ihp24/us-sports.tvDerbystimmung heute in Krefeld - Foto: ihp24/us-sports.tv
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Augsburger Panther - EHC Red Bull München

Ein direktes Nachbarschaftsduell: So könnte diese Partie heute wohl bezeichnet werden. Nicht nur, dass die beiden Teams örtlich nicht weit voneinander getrennt, sondern auch in der Tabelle der Deutschen Eishockey Liga liegen sie nah beieinander. Die Münchner verloren zuletzt zweimal hintereinander mit je einem Tor Unterschied. Die Spielgestaltung war oftmals einseitiger als es das Ergebnis preisgibt. Die Panther konnten sich nach einem klassischen Fehlstart im Spiel gegen Iserlohn wieder rehabilitieren und treffen nun auf ihren Erzrivalen aus der bayerischen Landeshauptstadt. Favorit beim Sportwettenanbieter Tipico sind die Panther. Hier zahlen die Buchmacher bei einem Sieg 22 Euro für 10 Euro Einsatz aus.

Hamburg Freezers - Grizzly Adams Wolfsburg

Nach vier Siegen in Folge mussten die Grizzly Adams am vergangenen Spieltag eine schmerzhafte 1:8 Niederlage bei den Schwenninger Wild Wings hinnehmen. Für die Freezers heißt es langsam „Siegen um jeden Preis“. Nach vier Niederlagen hintereinander und nur drei Punkten muss heute unbedingt ein Sieg her, am besten nach der regulären Spielzeit, denn die drei Punkte braucht man an der Elbe dringender denn je. Ein Auswärtserfolg der Wolfsburger wird bei Hockeyweb-Partner HAMSTERbet mit einer Quote von 2,5 belohnt.

Krefeld Pinguine - Kölner Haie

Was verspricht mehr Spannung an einem Freitag Abend als das rheinische Derby zwischen dem Dritt- und Viertplatzierten der DEL? Nach dem Arbeitssieg der Haie in der letzten Partie gegen Hamburg wollen die Domstädter gegen den Lokalrivalen wieder spielerische Glanzpunkte setzen. Für die Gastgeber aus Krefeld geht ebenso wie bei Köln darum nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Pinaccle kann sich für keinen Sieger entscheiden - beide gehen mit einer Siegquote von 2,35 in die Partie.

Düsseldorfer EG - Thomas Sabo Ice Tigers

Bisher konnte die DEG nur ein einzige Partie in dieser Saison gewinnen und das war genau jene gegen die Eisbären Berlin. Kann das Team vom Niederrhein heute mit den Nürnberger das nächste größere Team schlagen? Die Franken gewann zuletzt im Derby gegen Red Bull München knapp und wollen auf jeden Fall die Tabellenführung nach der Partie gegen Düsseldorf behalten. Für einen - nicht ausgeschlossenen - Erfolg der Düsseldorfer zahlt bet365 33 Euro für 10 aus.

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim

Favorit gegen Herausforderer? Ja, aber mit veränderten Vorzeichen, wer auf die jetzige Situation in der Tabelle sieht. Meisterschafts-Aspirant Mannheim nur auf dem achten Rang und Ingolstadt auf Platz vier. Auch heute stehen die Chancen für die Bayern nicht schlecht, den dritten Heimsieg in Serie zu landen, denn mit den Adlern kommt das momentan auswärts schwächste Team der Liga in die Audi-Stadt. Nur ein Punkt und drei Niederlagen stehen in der fremde zu Buche. Kann der „Fluch“ heute beendet werden? Falls ja, die HAMSTERbet-Quote liegt bei 2,3!

Schwenniger Wild Wings - Eisbären Berlin

Mit vier Siegen aus den letzten vier Partien schlägt sich der Aufsteiger aus Schwenningen teilweise besser als vermutet. Die Eisbären liegen momentan auf dem vorletzten Platz in der Tabelle und somit weit hinter den Erwartungen zurück. Fünf Niederlagen in Folge und sechs Punkte aus sieben Spielen können wohl kaum das Ziel der Berliner sein. Gegen die Wild Wings wird es nicht unbedingt einfacher. Mit vier Siegen nacheinander und den daraus resultierenden acht Punkten ist Schwenningen ein mehr als ernst zu nehmender Gegner. Trotzem sind die Berliner bei den Sportwettenanbietern der Favorit!

Iserlohn Roosters - Straubing Tigers

Platz sechs gegen Platz zwölf oder Heimstärke gegen Auswärtsschwäche könnte diese Begegnung bezeichnet werden. Die Tigers sind in der Fremde bis jetzt noch ohne Sieg und konnten lediglich einen Punkt für sich verbuchen, während sich die Roosters im heimischen Stadion fünf von neun möglichen Zählern erspielen konnten. Dennoch verspricht dieses Spiel ein Kampf mit offenen Visieren zu werden.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...