Kölns Flaake für vier Spiele gesperrt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEL-Disziplinarausschuss hat Stürmer Jerome Flaake von den

Kölner Haien heute für vier Meisterschaftsspiele gesperrt. Flaake hatte

in der Partie Köln gegen Hannover am vergangenen Sonntag eine

Matchstrafe wegen eines Checks von hinten mit Verletzungsfolge

erhalten. Zudem muss Flaake eine Geldstrafe von Euro 1200,- entrichten.­­