Kölner Haie verpflichten Morgan EllisVerteidiger kommt von Färjestads BK

Die Kölner Fans können sich über einen weiteren Neuzugang freuen. (picture alliance/R. Goldmann)Die Kölner Fans können sich über einen weiteren Neuzugang freuen. (picture alliance/R. Goldmann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26jährige Kanadier, der in Ellerslie-Bideford, Prince-Edward-Island, im östlichsten Teil Kanadas geboren wurde, kommt aus der schwedischen SHL in die Domstadt und verstärkt den Defensiv-Verbund des KEC. "Morgan Ellis erfüllt genau die Charakteristiken, die wir auf seiner Position gesucht haben. Er ist ein rechtsschießender Verteidiger mit Erfahrung auf der größeren Eisfläche. Er hat eine ordentliche Größe, einen guten Schuss, kann auch offensiv in Erscheinung treten und ist gerade erst 26 Jahre alt. Nach einer Saison in der SHL kommt Morgan hoch motiviert nach Köln, um seine Karriere in Europa fortzuführen", erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Morgan Ellis wurde 2010 in der vierten Runde von den Montreal Canadiens gedraftet und verbrachte den Großteil seiner bisherigen Profikarriere in der Canadiens-Organisation. Zwischen 2012 und 2015 kam er in der AHL für die Hamilton Bulldogs zum Einsatz. 2015/16 spielte er im Trikot der St. John Ice Caps (AHL) seine bislang punktbeste Saison und kam zudem drei Mal für die Canadiens in der NHL zum Einsatz. Zur Saison 2016/17 wurde der Kanadier zu den St. Louis Blues getradet und lief für deren Farmteam, die Chicago Wolves, auf. Dort hatte er das Amt des Assistenz-Kapitäns inne. In der AHL stehen für den Verteidiger in insgesamt 314 Partien 100 Scorerpunkte (35 Tore, 65 Vorlagen) zu Buche. 2017 folgte der Wechsel nach Europa in die schwedische SHL. Ellis begann die Spielzeit bei Skelleftea AIK und wechselte kurz vor der Endrunde zu Färjestad BK (insgesamt 54 SHL-Spiele, 11 Scorerpunkte). Bei den Kölner Haien wird Morgan Ellis mit der Nummer 5 auflaufen.


Der Haie-Kader für die Saison 2018/19 umfasst aktuell folgende Spieler:

Tor: Gustaf Wesslau (#29), Bastian Kucis (#53), Hannibal Weitzmann (#67)

Verteidigung: Corey Potter (#2), Morgan Ellis (#5), Dominik Tiffels (#7), Pascal Zerressen (#27), Alexander Sulzer (#52), Moritz Müller (#91)

Sturm: Marcel Müller (#9), Lucas Dumont (#13), Kai Hospelt (#18), Robin Palka (#20), Ryan Jones (#28), Dani Bindels (#37), Alexander Oblinger (#50), Felix Schütz (#55), Mick Köhler (#77), Ben Hanowski (#86), Sebastian Uvira (#93), Fabio Pfohl (#95)

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!