Kölner Haie und Eisbären Berlin vor FinaleinzugDEL-Play-off-Halbfinale

Kölner Haie und Eisbären Berlin vor FinaleinzugKölner Haie und Eisbären Berlin vor Finaleinzug
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eisbären Berlin – Krefeld Pinguine 5:2 (1:1; 4:1; 0:0)
Play-off-Stand: 2:0 (3:2, 5:2)

Insbesondere Dank eines starken zweiten Drittels, lediglich von einer Krefelder Drangphase nach deren Anschlusstreffer durch Mitja Robar (33. Minute) zum 2:3 unterbrochen, entschieden die Eisbären Spiel zwei des DEL-Halbfinals verdient mit 5:2 für sich. Die Hauptstädter bestimmten über die meiste Zeit das Geschehen. Wie schon im Viertelfinale gegen Hamburg überzeugten wiederum die Sepecial Teams der Eisbären: Berlins 1:0-Führung erzielte Mads Christensen (15.) im Nachsetzen unmittelbar nach Ablauf einer Strafe gegen die Gäste. Kurz vor der ersten Pause gelang Kevin Clark noch der Ausgleich. Hoffnung für die Gäste? Nicht lange: Constantin Braun (23.) und Julian Talbot (25.) erhöhten ebenfalls bei numerischer Überlegenheit auf 3:1 für die Eisbären. Die Vorentscheidung besorgten Corey Locke (37.) sowie Mads Christensen (38.) mit seinem zweiten Treffer des Abends per Doppelschlag. Bereits am Sonntag in Krefeld könnten die Eisbären ihren dritten Final-Einzug hintereinander in trockene Tücher bringen. Zuschauer: 14.200 (ausverkauft).

Grizzly Adams Wolfsburg - Kölner Haie 0:1 (0:1; 0:0; 0:0)
Play-off-Stand: 0:2 (2:7, 0:1)

Weniger torreich als in Spiel zwei, aber ebenso erfolgreich aus Kölner Sicht endete das zweite Halbfinalspiel für die Domstädter gegen Wolfsburg. Wie Berlin hat der KEC den Finaleinzug vor Augen. Die Niedersachsen zeigten sich von der klaren 2:7-Auftaktniederlage gut erholt, fanden aber keinen Weg, Danny aus den Birken im Haie-Tor zu bezwingen. Schon in der achten Minute fiel das einzige Tor des Spiels, las Chris Minard einen Pass von Philip Gogulla zum 1:0-Siegtreffer nutzte. Für Danny aus den Birken war es nun bereits der zweite Shutout in den laufenden Play-offs. Zuschauer: 4.504.

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

Vereinbarung mit SPORT1 endet
Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte DEL-Spiele an Servus TV

Die Free TV-Spiele der DEL wechseln ab dem 05.12.21 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für ...

Die DEL am Dienstag
Schwenninger Wild Wings im Aufwind

​Lange klebten die Schwenninger Wild Wings auf dem letzten Platz der Deutschen Eishockey-Liga fest. Die Rote Laterne hatten die Schwarzwälder inzwischen an die Bieti...

Torhüter erhält Vertrag bis Mitte Januar
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Alex Dubeau

Die Nürnberg Ice Tigers haben auf die Verletzung von Ilya Sharipov reagiert und mit Alex Dubeau einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 27-jährige Kanadier erhält ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.12.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln