Kölner Haie: Steve Pinizzotto im AnflugEishockey-Raubein soll von Meister Red Bull München an den Rhein wechseln

Polarisiert: Steve Pinizzotto. (picture alliance / ZUMAPRESS.com)Polarisiert: Steve Pinizzotto. (picture alliance / ZUMAPRESS.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eishockey-Raubein Steve Pinizzotto hat offensichtlich einen neuen Klub gefunden. Das Gerücht hielt sich schon seit langem hartnäckig. Der Kanadier, der drei Jahre lang für Red Bull München aktiv war und dreimal die deutsche Meisterschaft gewann, wechselt laut Kölner Express zu den Haien.

Der Eis-Rüpel ist ein Spieler der extrem polarisiert und oft über die Grenze des Erlaubten hinaus geht. In der DEL schaffte er es 2016 zum unrühmlichen Titel: MPP (Most Penalized Player = Spieler mit den meisten Strafen, nämlich 151). In den abgelaufenen Playoffs sorgte er mit einem Ellenbogencheck gegen Mannheims Olympia-Helden Matthias Plachta für einen Skandal. Die Haie wollen den 34-Jährigen wohl als Ersatz für Marcel Müller zu holen, der mit einer schweren Knieverletzung bis Ende des Jahres ausfällt. Pinizzotto würde keine Ausländerposition besetzen, da er einen deutschen Pass besitzt. 

24 Jahre junger Kanadier kommt aus der US-College-Liga
Grizzlys Wolfsburg holen Torhüter Tanner Jaillet

​Nach der bitteren Nachricht und dem langfristigen Ausfall von Torhüter Felix Brückmann haben die Grizzlys Wolfsburg schnell für Ersatz gesorgt. Aus der US-College-L...

Testspiele kompakt
Elf Tore beim Test zwischen den Kölner Haien und den Krefeld Pinguinen

Am Sonntag standen drei Vorbereitungsspiele auf dem Plan. ...

Die ersten Vorbereitungsspiele
EHC Freiburg stark gegen die Wild Wings – DEG gewinnt in Essen

​Es geht wieder um Tore – aber noch nicht um Punkte. Die ersten Testspiele sind absolviert. ...

Vorbereitung 2018
So bereiten sich die DEL-Teams auf die Saison 2018/19 vor

​Die Eiszeit hat begonnen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der 14 Mannschaften in der Deutschen Eishockey-Liga....

Vierter Torhüter steht fest
Klaus Hieronymus komplettiert Torhütergespann der Straubing Tigers

​Der 20-jährige Klaus Hieronymus wird auch zur neuen Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet. Im Ernstfall wird der Schlussmann des EHC Straubing, wie dies bereit...

Am Rande der Bande der Straubing Tigers
Urgestein Sandro Schönberger über den Sommer und die neue Eiszeit

Am Samstag eröffneten die Straubing Tigers die neue Eiszeit, nach der öffentlichen Trainingseinheit haben wir uns mit Tigers-Urgestein Sandro Schönberger über den Ur...

Drei weitere Trainingsgäste
Travis Ewanyk spielt bei den Krefeld Pinguinen vor

​Seit Mittwoch trainieren die Krefeld Pinguine wieder im König-Palast und das neue Trainerteam hat 27 Spieler sowie die Torhüter Patrick Klein, Dimitri Pätzold und M...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!