Kölner Haie geben Sieg gegen Krefeld aus der HandDEL kompakt

T. J. Mulock hatte Pech - sein vermeintlicher Siegtreffer für die Kölner Haie kam um Sekundenbruchteile zu spät. (Foto: dpa/picture alliance)T. J. Mulock hatte Pech - sein vermeintlicher Siegtreffer für die Kölner Haie kam um Sekundenbruchteile zu spät. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei begann die Partie für den KEC perfekt. Gerade einmal 34 Sekunden waren gespielt, als Shawn Lalonde den Puck einfach mal von der blauen Linie vor das Tor schlenzte, wo Nicolas Krämmer die Scheibe unhaltbar für Krefelds Torhüter Dimitri Pätzold abfälschte. Die Haie ließen – beispielsweise durch Bill Thomas – Gelegenheiten aus, den Vorsprung auszubauen, was der Ex-Kölner Dragan Umicevic zwei Minuten vor der zweiten Pause mit dem 1:1 bestrafte. Doch die erneute Führung durch Lalonde, dessen Schuss durch die Schoner von Pätzold tingelte und ins Tor durchrutschte, brachte Köln die Hoffnung auf den Heimsieg, den jedoch Nordlund wie beschrieben zunichtemachte. Doch mit der Schlusssirene lag der Puck im Krefelder Tor, der Haie-Jubel kam jedoch zu früh – weil der Schuss zu spät kam. T.J. Mulock gab den Schuss aus kurzer Distanz exakt mit der Schlusssirene ab, sodass der Puck um Sekundenbruchteile zu spät einschlug. In der 65. Minute hatte Krefeld die Chance, das Spiel zu entscheiden, doch der Alleingang von Marcel Müller wurde durch Haie-Goalie Gustaf Wesslau entschärft. Im Penaltyschießen ließ Pätzold keinen Kölner Versuch durch, während auf Pinguine-Seite sowohl Justin Feser, der damit auch der offizielle Torschütze ist, als auch Marcel Müller erfolgreich waren.

Deutsche Talente sollen über die neue U20-Liga den Sprung in die DEL2 und schließlich die DEL schaffen
Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Kommende Saison werden gleich mehrere Spieler zwischen den drei Stationen rotieren, um Spielpraxis zu sammeln....

US-Stürmer soll Führungsrolle übernehmen
ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D’Amigo

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa Kuopio. ERC-Sportdirektor Larry Mi...

Verteidiger erhält Madaisky einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause
Kölner Haie: Austin Madaisky kommt

Kanadier mit deutschem Pass spielte schon für die Straubing Tigers. ...

35-Jähriger stirbt nach Badeunfall
Ehemaliger DEL-Keeper Ray Emery tödlich verunglückt

​Ray Emery, 35-jähriger Ex-Keeper des DEL-Clubs Adler Mannheim, ist am Wochenende bei einem Ausflug in Kanada tödlich verunglückt. ...

Stürmer sagt dem Krebs den Kampf an
Arturs Kruminsch ist schwer erkrankt

​Das ist eine schlimme Nachricht: Arturs Kruminsch, der im Sommer von den Ravensburg Towerstars zu den Krefeld Pinguinen gewechselt ist, fällt schwer erkrankt aus – ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!