Kölner Haie bewerben sich für das DEL Winter Game 2019Kölner Haie bewerben sich für das DEL Winter Game 2019

Das RheinEnergie-Stadion soll im Januar 2019 Schauplatz des DEL Winter Games werden. (Foto: dpa/picture alliance)Das RheinEnergie-Stadion soll im Januar 2019 Schauplatz des DEL Winter Games werden. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

50.000 Zuschauer finden in der Heimspielstätte des 1. FC Köln Platz. Dass das Stadion in Müngersdorf geeignet wäre, Schauplatz eines emotionalen Derbys zu sein, wurde schon oft unter Beweis gestellt, zuletzt beim Fußball-Lokalduell zwischen dem „EffZeh“ und Borussia Mönchengladbach. Das Stadion war zudem schon Austragungsort von Fußballspielen im Rahmen des Confederations Cups 2005 und der Weltmeisterschaft 2006.

„Zum insgesamt vierten Mal wird im Januar 2019 das DEL Winter Game ausgetragen, ein nationales Eishockey-Event der Superlative. Die Austragungen in den Jahren 2013, 2015 und 2017 haben gezeigt, dass unser Sport das Interesse der breiten Masse trifft. Eine sportbegeisterte Stadt, ein Stadion voller Emotionen, das größte Derby im deutschen Eishockey: Das DEL Winter Game 2019 soll ein elektrisierendes, ein emotionales, ein herausragendes Event für das deutsche Eishockey werden. Kölner Haie gegen Düsseldorfer EG im RheinEnergie-Stadion: Das ist Musik in den Ohren für viele Fans des schnellsten Mannschaftssports der Welt und nur ein Grund unter vielen, warum sich die Kölner Haie für das DEL Winter Game 2019 beworben haben“, erklärt Haie-Geschäftsführer Oliver Müller, der zudem Partner, wie Lukas Podolski, Schirmherr der Bewerbung der Kölner Haie zur Ausrichtung des DEL Winter Game 2019, das Land NRW oder die Kölner Sportstätten GmbH an der Seite der Kölner Haie weiß.

Die Bewerbungsunterlagen wurden am heutigen Freitag durch Oliver Müller auf der DEL-Geschäftsstelle in Neuss an DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke überreicht. „Wir haben unsere Hausaufgaben zunächst gemacht. Jetzt hoffen wir auf den Zuschlag für das DEL Winter Game 2019“, so Oliver Müller nach der Übergabe.

Die Kölner Haie hatten sich auch schon für das DEL Winter Games 2015 beworben – damals allerdings mit der Schalker Veltins-Arena als Austragungsort, wo ja bereits bei der Heim-WM 2010 das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gegen die USA stattgefunden hatte. Der Zuschlag ging damals allerdings an die DEG, die ihr Heimspiel gegen die Haie mit 3:2 gewann – allerdings bei geschlossenem Stadiondach. Die Partie in Köln wäre in jedem Fall ein Open-Air-Spiel.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...

23-jähriger Schlussmann ersetzt Kevin Reich
Hendrik Hane wechselt von Düsseldorf nach Iserlohn

​Die Iserlohn Roosters haben ihre Planungen auf der Torhüterposition für die kommende Spielzeit abgeschlossen: Nachdem Andreas Jenike seinen Vertrag bereits Ende der...

Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...

Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2
Löwen Frankfurt verpflichten Verteidiger Philipp Bidoul

Die Löwen Frankfurt haben den 20-jährigen Philipp Bidoul vom ESV Kaufbeuren verpflichtet und mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet....

Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....