Kölner Haie bauen Führung aus - Herbe Augsburger Niederlage bei den Eisbären DEL-kompakt

Eisbären - Augsburg Foto: Dagmar KielhornEisbären - Augsburg Foto: Dagmar Kielhorn
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Kölner Haie – Adler Mannheim 3:1

Erst das Empty-Net-Tor von Felix Schütz erlöste die Kölner Fans und machte den Sieg ihrer Haie im DEL-Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim klar. Zuvor konnten die Domstädter durch Nathan Robinson und Rok Ticar bist zur 43.Spielminute ihre 2:0-Führung halten. Marcel Goc schoss die Adler aber noch einmal heran. Aber die Führung hielt.

Eisbären Berlin – Augsburger Panther 5:1

Schützenfest in Berlin, wo die Eisbären das Tore schießen bereits nach dem zweiten Drittel einstellten. Kein Wunder, denn da Stand es nach Treffern von Matt Foy, Jens Baxmann, Claude Giroux, André Rankel und Vincent Schlenker schon 5:0. Den Ehretreffer für die Augsburger markierte Max Schäffler im letzten Abschnitt.

Iserlohn Roosters – Thomas Sabo Ice Tigers 4:3

Spannung bis zur letzten Sekunde gab es dagegen am Iserlohner Seilersee. Die Treffer der Roosters durch Tobias Wörle und Mike York konnten bis Ende des Mittelabschnitts immer wieder durch die Ice Tigers in For von Patrick Reimer und Casey Borer ausgeglichen werden. Im dritten Drittel setzten sich die Gastgeber durch Tore von Marvin Tepper und erneut Mike Yorkmit 4:2 ab, Evan Kaufmann sorgte mit dem 3:4-Anschluss letztendlich noch einmal für spannende fünf Schlussminuten.

Grizzly Adams Wolfsburg – EHC Red Bull München 4:3 n.V.

Mühsamer Sieg für die Grizzly Adams, den zwei Sekunden vor Overtime-Ende Aaaron Brocklehurst sicherte. Zuvor mussten die Niedersachsen immer einem Rückstand hinterherlaufen. Den Treffer von Münchens Buchwieser egalisierte Nicholas Dimitrakos, Buchwiesers zweiten Treffer glich Aleksander Polaczek aus und nach Buchwiesers Hattrick war es Brocklehurst, der die Wolfsburger zurück ins Spiel brachte – und den Sieg ebnete.

Krefeld Pinguine – ERC Ingolstadt 2:3

Drei Ingolstädter Treffer durch Derek Hahn (zwei Tore) und Thomas Greilinger binnen sechseinhalb Minuten konnten die Krefelder letztendlich nicht mehr ausgleichen. Richard Pavilkovsky und Christian Ehrhoff schafften lediglich nur den 2:3-Anschluss. Alexander Sulzer, Ehrhoffs Teamkollege in Buffalo und während des NHL-Lockouts für Ingolstadt aktiv, brachte es in seinem ersten Spiel für die Oberbayern zu einem Assist.

Straubing Tigers – Düsseldorfer EG 2:3

Eine Heimniederlage mussten auch die Straubing Tigers hinnehmen. Die Tore von Daniel Kreutzer und Manuel Strodel konnten zwar durch Carsen Germyn und Blaine Down ausgelichen werden, im letzten Drittel hatte aber Marc-Anthony Zanetti das letzte Wort und ließ die DEG mit drei Punkten im Gepäck nach Hause fahren.

Hamburg Freezers – Hannover Scorpions 2:3 n.P.

Fast das gleiche Bild wie in Straubing präsentierte sich das Spiel der Hamburg Freezers gegen die Scorpions. Tim Richter und Ivan Ciernik brachten zunächst die Gäste in Front, Thomas Dolak und Jerome Flaake konnten ausgleichen. Allerdings fand sich hier im Penaltyschiessen erst der Sieger. Gewinnbringend brachte dabei Scott King den Puck über die Linie


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...