Kölner Haie bauen Führung aus - Herbe Augsburger Niederlage bei den Eisbären DEL-kompakt

Eisbären - Augsburg Foto: Dagmar KielhornEisbären - Augsburg Foto: Dagmar Kielhorn
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Kölner Haie – Adler Mannheim 3:1

Erst das Empty-Net-Tor von Felix Schütz erlöste die Kölner Fans und machte den Sieg ihrer Haie im DEL-Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim klar. Zuvor konnten die Domstädter durch Nathan Robinson und Rok Ticar bist zur 43.Spielminute ihre 2:0-Führung halten. Marcel Goc schoss die Adler aber noch einmal heran. Aber die Führung hielt.

Eisbären Berlin – Augsburger Panther 5:1

Schützenfest in Berlin, wo die Eisbären das Tore schießen bereits nach dem zweiten Drittel einstellten. Kein Wunder, denn da Stand es nach Treffern von Matt Foy, Jens Baxmann, Claude Giroux, André Rankel und Vincent Schlenker schon 5:0. Den Ehretreffer für die Augsburger markierte Max Schäffler im letzten Abschnitt.

Iserlohn Roosters – Thomas Sabo Ice Tigers 4:3

Spannung bis zur letzten Sekunde gab es dagegen am Iserlohner Seilersee. Die Treffer der Roosters durch Tobias Wörle und Mike York konnten bis Ende des Mittelabschnitts immer wieder durch die Ice Tigers in For von Patrick Reimer und Casey Borer ausgeglichen werden. Im dritten Drittel setzten sich die Gastgeber durch Tore von Marvin Tepper und erneut Mike Yorkmit 4:2 ab, Evan Kaufmann sorgte mit dem 3:4-Anschluss letztendlich noch einmal für spannende fünf Schlussminuten.

Grizzly Adams Wolfsburg – EHC Red Bull München 4:3 n.V.

Mühsamer Sieg für die Grizzly Adams, den zwei Sekunden vor Overtime-Ende Aaaron Brocklehurst sicherte. Zuvor mussten die Niedersachsen immer einem Rückstand hinterherlaufen. Den Treffer von Münchens Buchwieser egalisierte Nicholas Dimitrakos, Buchwiesers zweiten Treffer glich Aleksander Polaczek aus und nach Buchwiesers Hattrick war es Brocklehurst, der die Wolfsburger zurück ins Spiel brachte – und den Sieg ebnete.

Krefeld Pinguine – ERC Ingolstadt 2:3

Drei Ingolstädter Treffer durch Derek Hahn (zwei Tore) und Thomas Greilinger binnen sechseinhalb Minuten konnten die Krefelder letztendlich nicht mehr ausgleichen. Richard Pavilkovsky und Christian Ehrhoff schafften lediglich nur den 2:3-Anschluss. Alexander Sulzer, Ehrhoffs Teamkollege in Buffalo und während des NHL-Lockouts für Ingolstadt aktiv, brachte es in seinem ersten Spiel für die Oberbayern zu einem Assist.

Straubing Tigers – Düsseldorfer EG 2:3

Eine Heimniederlage mussten auch die Straubing Tigers hinnehmen. Die Tore von Daniel Kreutzer und Manuel Strodel konnten zwar durch Carsen Germyn und Blaine Down ausgelichen werden, im letzten Drittel hatte aber Marc-Anthony Zanetti das letzte Wort und ließ die DEG mit drei Punkten im Gepäck nach Hause fahren.

Hamburg Freezers – Hannover Scorpions 2:3 n.P.

Fast das gleiche Bild wie in Straubing präsentierte sich das Spiel der Hamburg Freezers gegen die Scorpions. Tim Richter und Ivan Ciernik brachten zunächst die Gäste in Front, Thomas Dolak und Jerome Flaake konnten ausgleichen. Allerdings fand sich hier im Penaltyschiessen erst der Sieger. Gewinnbringend brachte dabei Scott King den Puck über die Linie


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...