Köln: Sieben junge deutsche Spieler stoßen zum KEC-Kader

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie geben die ersten

Neuzugänge für die kommende Spielzeit 2007/2008 bekannt. Dabei handelt es sich

um insgesamt sieben deutsche Spieler: Torhüter Stefan Horneber sowie die Stürmer

Marcel Müller, Alexej Dmitriev, Jerome Flaake, Marc Wittfoth, Philipp Büermann

und Dimitri Litesov.

Stefan Horneber wechselt aus

Landshut zum KEC. Beim bayrischen Traditionsverein etablierte sich der 21jährige

während der letzten Saison als Stammkeeper und führte den 2. Ligisten als

Außenseiter ins Play Off-Halbfinale. Horneber, der bei den Haien als „Nummer 2“

eingeplant ist und einen Vertrag über eine Saison unterzeichnete, besitzt sowohl

einen deutschen als auch einen österreichischen Pass. Für die Alpenrepublik

absolvierte der Torhüter mehrere Einsätze in verschiedenen

Nachwuchs-Nationalmannschaften.

Marcel Müller kommt vom

Hauptstadtclub Eisbären Berlin nach Köln. Der 1,93 Meter große und 100 kg

schwere Angreifer bestritt in der letzten Saison 39 DEL-Spiele für Berlin und

verbuchte dabei neun Scorerpunkte. Müller spielte für die deutsche U 18, die U

20 und wurde von Bundestrainer Uwe Krupp bereits zu einem

WM-Vorbereitungslehrgang geladen. „Marcel Müller bringt viel körperliche Präsenz

auf die Eisfläche und hat gute schlittschuhläuferische Fähigkeiten“, urteilt

Manager Rodion Pauels über den

gebürtigen Berliner, der im Sommer seinen 19. Geburtstag

feiert.

Alexej Dmitriev spielte in der

vergangenen Spielzeit für die Iserlohn Roosters, wo er in 50 Einsätzen sieben

Scorerpunkte sammelte. Für den Kopperationspartner der Iserlohner, den EV

Landsberg, kam der in Weissrussland geborene Stürmer zehn Mal in der 2. Liga zum

Einsatz und schaffte dabei zehn Scorerpunkte. Der technisch starke Angreifer

erhält, wie Marcel Müller, einen Zweijahres-Vertrag. Dmitriev wurde am

24.12.1985 geboren.

Der 17jährige Jerome Flaake war in

der Spielzeit 2006/2007 bester Torjäger der Deutschen Nachwuchsliga. Für die

Jung-Adler Mannheim erzielte er in 42 Spielen 36 Treffer. Flaake, der auch

weiterhin in der DNL eingesetzt werden kann, erhält einen

Dreijahres-Kontrakt.

Die Kölner Meisterspieler aus dem

DNL-Team des KEC von 2006/2007 Marc Wittfoth (65 Punkte), Philipp Büermann (47)

und Dimitri Litesov (24) – allesamt 89er Jahrgänge – erhalten die Chance, sich

für den Haie-Profikader zu empfehlen.

Für weitere Positionen (ein

Torhüter, ein Verteidiger, drei Stürmer) planen die Haie, ausländische Spieler

unter Vertrag zu nehmen.

 


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...