Kimmo Kuhta verlässt die Freezers

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit Kimmo Kuhta in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der

34-jährige Finne hat die Hamburg Freezers aus familiären Gründen um

seine sofortige Freistellung gebeten. Trainer und Geschäftsführung

haben diesem Wunsch am Donnerstagabend entsprochen. "Kimmo hat uns

glaubhaft versichert, dass es für ihn und seine Familie wichtig ist,

diesen Schritt jetzt zu gehen", so Freezers-Geschäftsführer Michael

Pfad. "Obwohl es in unserer sportlichen Situation nicht einfach ist,


möchten wir Kimmo keine Steine in den Weg legen", sagte Pfad. Auch

Trainer Paul Gardner ist über den Verzicht seines Stürmers nicht

glücklich. "Es ist sehr schade, wir müssen das aber akzeptieren",

sagte Gardner.

Kimmo Kuhta war im September aus seiner Heimatstadt Helsinki zu den

Freezers gewechselt. Nachdem er eine alte Schambeinverletzung

vollständig auskuriert

hatte, entwickelte er sich zu einem der torgefährlichsten Angreifer

in den Reihen der Freezers. Bei seinen 32 Einsätzen für den Hamburger

DEL-Klub erzielte der finnische Stürmer 14 Tore und lieferte 5

Vorlagen. Mit seinem frischen und technisch versierten Offensivspiel


eroberte der sympathische Finne schnell die Herzen der Zuschauer.

"Mir tut es selbst sehr leid, dass ich die Freezers verlassen werde",

sagte Kuhta. "Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen. Ich

danke den Freezers für das Verständnis und hoffe, dass die Fans meine

Entscheidung verstehen. Ich hatte hier in Hamburg eine schöne Zeit

und komme gern wieder einmal zurück." Kuhta wird wieder für seinen

Heimatverein HIFK Helsinki auf das Eis gehen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

Neuzugang aus der SHL
Thomas Schemitsch verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben kurz vor Transferschluss einen neuen Defensivspieler verpflichtet. Verteidiger Thomas Schemitsch hat bei den Eisbären einen Vertrag bis zum...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 22.02.2024
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 3
Straubing Tigers Straubing
Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter