Keller-Duell im Eispalast

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur ein Spiel bestreiten die Grizzly Adams Wolfsburg am Wochenende. Dazu empfängt der Neuling

am kommenden Sonntag um 18.30 Uhr die Kassel Huskies im Eispalast. Am morgigen Freitag hat

das Skoda-Team spielfrei. Mit Blick auf die Tabellensituation ist es für beide Mannschaften ein Spiel

von großer Bedeutung. Nach zuletzt sieben Niederlagen in Folge finden sich die Hessen auf dem

letzten Tabellenplatz wieder. Am vergangenen Sonntag gab es bei den Berliner Eisbären zum dritten

Mal in dieser Saison auswärts eine 0:1-Niederlage. Die Grizzly Adams gewannen ihre letzten vier

Begegnungen nicht und belegen mit zwei Punkten Vorsprung vor den Huskies Platz 13 der Tabelle.

Nach der Verletzung von Stammtorwart Joaquin Gage haben die Verantwortlichen in Kassel reagiert

und am Dienstag mit Corey Hirsch einen prominenten Stellvertreter verpflichtet. Hirsch stand in

seiner Karriere in insgesamt 114 NHL-Spielen auf dem Eis, spielte zuletzt für den SC Langnau in

Schweizer Nationalliga A. Zusätzlich wurde vor zwei Wochen mit dem 27-jährigen Torhüter

Christian Baader vom SC Riessersee ein Probevertrag abgeschlossen. Nach dem Match gegen die

Huskies geht es für die Niedersachsen am 16.November mit dem Nord-Derby gegen die Hamburg

Freezers weiter. Die Grizzly-Akteure Ivan Ciernik und Peter Smrek wurden vom slowakischen

Verband für ihr Nationalteam nominiert, das zusammen mit den USA, Kanada, der Schweiz und dem

Gastgeber am Deutschland-Cup teilnimmt..


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...