Keine zusätzliche Sperre für Pellegrims

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat das Ermittlungsverfahren gegen den Düsseldorfer Spieler Mike Pellegrims eingestellt.

Pellegrims hatte am 15. März im Spiel gegen die Hamburg Freezers eine Spieldauerdisziplinarstrafe wegen Bandenchecks erhalten. Nach Ansicht der Videobilder bestätigte der Disziplinarausschuss die Entscheidung des Hauptschiedsrichters und sah von einer weitergehenden Sperre ab. (Foto by City-Press)