Kein "Tokio Hotel" am Seilersee

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag (Beginn: 14.30 Uhr) empfangen die Iserlohn Roosters die Augsburger Panther zum letzten Saisonspiel in der Eissporthalle am Seilersee. Die Partie gegen den Tabellenzwölften ist noch nicht ausverkauft. Tickets gibt es noch in ausreichender Zahl an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Lediglich im Sitzplatzbereich sind nur noch Restkarten vorhanden. Ferner beziehen die Iserlohn Roosters an dieser Stelle auch Stellung zu dem Gerücht, die Musikgruppe „Tokio Hotel“ würde im Rahmenprogramm auftreten. „Wir wissen nicht, woher dieses Gerücht stammt, es ist aber völlig frei erfunden. Wir stehen definitiv in keinem Kontakt mit 'Tokio Hotel'", wird Bernd Schutzeigel, Leiter Finanzen und Verwaltung bei den Sauerländern, in der heutigen Pressemitteilung der Sauerländer zitiert.