Kassel Huskies unterstützen Bio-Brotbox-Aktion an Schulen

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die „Bio-Brot-Boxen“ wurden am Montag an über 1600 Erstklässler in 24 Grundschulen verteilt. In der Bio-Brotbox fanden die Schülerinnen und Schüler u. a. zwei Scheiben Sonnenblumenbrot, ein Müsli, eine Möhre, einen Soya-Drink und weitere gesunde Nahrungsmittel.

Das Besondere an der Friedrich-Wöhler-Schule war, dass Spieler der Kassel Huskies die Übergabe persönlich vornahmen, und zwar die „Kasseler Jungs“ der Huskies, Manuel Klinge, Alexander Heinrich, Steve Themm, Fabio Carciola und Michael Christ. Für Michael Christ, Steve Themm und Fabio Carciola war dies auch ein Moment der Erinnerung, da sie alle drei selbst die Friedrich-Wöhler-Schule besuchten. Kein Wunder, dass besonders ihre Autogramme gefragt waren.

Fabio Carciola in einer Pressemitteilung: „Wir waren hellauf begeistert, dass wir die Aktion unterstützen dürfen. Gesunde Ernährung und Sport gehören zusammen. Der Körper kann sich nur mit gutem Essen richtig regenerieren. Wenn man fit sein will, dann muss man auch gesund essen.“