Kassel Huskies müssen weiter zittern

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Zittern für die Kassel Huskies geht weiter. Der Vizemeister von 1997 ist trotz der Übernahme durch Dennis Rossing noch nicht vor der Insolvenz gerettet.

Am

Montagabend hatten der neue Besitzer und der bisherige Gesellschafter

Rainer Lippe den Übernahmevertrag unterzeichnet. Zudem wurde der Rechtsanwalt Fritz Westhelle als kommissarischer Geschäftsführer eingesetzt, er will ein sogenanntes "Insolvenzverfahren in

Eigenverantwortung" einleiten.

Ziel dieser Maßnahme, bei der kein externer Insolvenzverwalter

hinzugezogen wird, ist es, den Klub bis Ende Mai zu sanieren, um so

die Eröffnung eines eigentlichen Insolvenzverfahrens zu

vermeiden. Nur in diesem Fall könnte der Verein auf eine Lizenz

für die kommende Saison hoffen.



"Das Insolvenzverfahren in

Eigenverantwortung ist die einzige Chance, die Huskies langfristig

zu retten", sagte Westhelle.

Nach dessen Bilanz-Prüfung belaufen sich die

Schulden des Tabellenletzten der DEL inklusive eines Defizits von 700.000

Euro aus der laufenden Saison auf insgesamt 2,8 Millionen Euro.

"Ich habe hier ein Himmelfahrts-Kommando übernommen. Aber ich würde

das nicht tun, wenn ich nicht gute Chancen sähe, dass es weiter

geht", so Westhelle. Wenn das Verfahren positiv verliefe,

wäre das Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung in vier Wochen

beendet.



Westhelle widersprach den Erwartungen, der neue Besitzer

werde jetzt auch für die Schulden aufkommen: "Es wird niemand

kurzfristig drei Millionen Euro hier reinstecken, auch Rossing

nicht. Jeder, der das machen würde, wäre bekloppt".

Auch Rossing hatte bereits kurz nach der Einigung mit Lippe am

Montagabend erklärt: "Ich allein kann die Huskies auf Dauer nicht

retten. Jetzt gilt es, dass alle Sponsoren zu ihren Zusagen stehen."` Lippe hatte dem Unternehmer seine Anteile für einen symbolischen

Preis von einem Euro übertragen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen