Karriereende und Neuzugang bei den Augsburger Panther

Karriereende für Thomas Jörg - Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.deKarriereende für Thomas Jörg - Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Thomas Jörg, Stürmer der Augsburger Panther, muss seine Karriere beenden.

Der 29-jährige Immenstädter stand die letzten drei Jahre im Kader der Panther und feierte im Jahr 2010 den Gewinn der Vizemeisterschaft. Die Finalspiele musste er allerdings als Zuschauer auf der Tribüne verfolgen, nachdem er sich im Halbfinale gegen Wolfsburg bei einem Check das Sprunggelenk brach. Die Spätfolgen dieser Verletzung sowie ein Handgelenksbruch, der immer wieder Schwierigkeiten bereitete, ermöglichten ihm vergangene Saison lediglich sechs Einsätze im Pantherdress.

Nun hat sich Thomas Jörg entschieden, seine Eishockeylaufbahn zu beenden und sich voll seinem Studium an der FH Augsburg (Bauingenieurwesen) zu widmen.

Gabe Gauthier wird ein Augsburger Panther

Die Panther haben ihre vierte Ausländerlizenz vergeben. Mit Center Gabe Gauthier gelang es den Verantwortlichen einen Europaneuling für Augsburg und die DEL zu begeistern.
Der 27-Jährige kommt mit der Empfehlung von 190 Punkten in 290 AHL-Spielen für die Manchester Monarchs und Syracuse Crunch. Seine beste Saison absolvierte er 2007/2008, als er im Schnitt einen Punkt pro Spiel verbuchte und ins AHL All-Star Game gewählt wurde. In der Saison 2006/2007 absolvierte der Linksschütze auch fünf Partien für die Los Angeles Kings in der NHL.

Der 175cm große und 89kg schwere US-Amerikaner wurde in den AHL-Playoffs 2010 intensiv von Panther-Trainer Larry Mitchell beobachtet und für gut befunden.

„Mit Gabe bekomme ich einen meiner Wunschspieler. Hätte er nicht den Großteil der vergangenen Saison verletzungsbedingt gefehlt, wäre seine Verpflichtung für einen Club wie Augsburg nicht realisierbar gewesen. Ich verfolge seinen Werdegang seit dem College. Dort war er mit der University of Denver zwei Mal Meister in der NCAA. In der AHL war er immer ein Leistungsträger. Er ist ein guter Bullyspieler und Spielgestalter, der die Kleinigkeiten auf dem Eis richtig macht. Ich denke, wir können uns auf ihn freuen", so Larry Mitchell über seinen neuen Schützling.

Gauthier wird bei den Panthern mit der Rückennummer 9 auflaufen. Er kommt zusammen mit seiner Frau Tammy und seinen Kindern nach Augsburg.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...