Kapitän Steffen Tölzer bleibt an BordAugsburgs Dauerbrenner verlängert

500 Spiele - und es werden mehr. Steffen Tölzer bleibt ein Augsburger Panther. (Foto: Imago)500 Spiele - und es werden mehr. Steffen Tölzer bleibt ein Augsburger Panther. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Deutschen Eishockey-Liga sind die Augsburger Panther als Vierter bislang eine der großen Überraschungen der Saison 2015/16. Abseits des Eises können nun auch die Clubverantwortlichen einen ersten Erfolg verzeichnen: Steffen Tölzer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig um eine Spielzeit.

Beim Auswärtssieg bei den Schwenninger Wild Wings am vergangenen Freitag bestritt Steffen Tölzer im Alter von nur 30 Jahren sein 500. DEL-Spiel, jedes davon im Trikot der Augsburger Panther. Im Rahmen der Ehrung der Nummer 13 vor dem Heimspiel gegen die Kölner Haie konnten die Panther unter großem Jubel der Fans die Vertragsverlängerung mit der Identifikationsfigur vermelden.

In der Saison 2003/04 lief der Verteidiger erstmals in der DEL auf. 13 Spielzeiten später zählt Steffen Tölzer mehr denn je zu den Leistungsträgern und Führungsspielern der Augsburger Panther. Seit zwei Jahren führt der Linksschütze sein Team als Kapitän aufs Eis. Bereits von 2009 bis 2014 war Tölzer, der aus dem Nachwuchs des Augsburger EV stammt, Assistenzkapitän des DEL-Clubs. 19 Tore, 59 Assists, 328 Strafminuten und ein Plus-Minus-Wert von +5 stehen dabei für den ausgewiesenen Defensivverteidiger zu Buche. Aktuell strebt Tölzer mit bereits neun Scorerpunkten dennoch seine punktbeste DEL-Saison an.

„Steffen Tölzer verkörpert wie kaum ein anderer Spieler die Augsburger Panther im letzten Jahrzehnt. Mit seiner hervorragenden Einstellung zum Eishockey hat er Verletzungen weggesteckt und sich immer wieder nach oben gekämpft. Er ist ein Vorbild an Einsatz und Siegeswillen. Wir sind froh, dass Steffen weiter das Gesicht unseres Clubs bleibt“, so Panther-Hauptgesellschafter Lothar Sigl zur ersten Vertragsverlängerung für die Saison 2016/17.

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!