Kanadier Brent Aubin kommt nach MünchenEHC Red Bull München

Lesedauer: ca. 1 Minute

EHC-Manager Christian Winkler freut sich auf den motivierten Kanadier: „Brent hat eine überragende Einstellung die er jeden Tag aufs Eis bringt. Wenn ein Erfolgstrainer wie Pierre Pagé einen Spieler einen „Coaches Dream“ nennt, dann ist das eine hohe Auszeichnung. Brent passt optimal in unser Anforderungsprofil für die kommende Saison. Er will sich beweisen und sein Ziel ist es, eines Tages in der NHL zu spielen. Brent hat in der letzten Saison bewiesen, dass er neben Mittel- und Außenstürmer auch Verteidiger spielen kann. Aufgrund mehrerer Verletzungen im Team der Salzburger spielte er 20 Spiele auf dieser Position und konnte auch dort voll überzeugen. Wir planen ihn jedoch als Stürmer ein und er soll auch eine tragende Rolle im Powerplay spielen."

Brent Aubin spielte seit 2009 beim EC Red Bull Salzburg. Der Stürmer war für den österreichischen Club in 142 Spielen in der Ersten Bank Eishockey Liga im Einsatz und erzielte dabei 102 Scorerpunkte (38 Tore und 64 Assists). 2010 und 2011 feierte er mit den Salzburgern die Meisterschaft. Zudem spielte er in 14 Spielen für den EC Red Bull Salzburg in der European Trophy. Groß geworden ist der aus Sainte-Sophie stammende Aubin in der kanadischen Nachwuchsliga QMJHL. Von 2007 bis 2009 spielte der 1,75m große Stürmer dann in der AHL.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...