Kalender selbst gestalten

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ab sofort können sich KEC-Fans ihren offiziellen Haie-Kalender selbst gestalten und bestellen. In

Kooperation mit Dynevo und fandome stehen den im Internet mehr als 100 Fotos zur Verfügung, um

persönliche Monatsblätter zusammenzustellen. Auch zwei eigene Fotos können in den Kalender

eingebaut werden. Auf den Kalenderblättern können sich Interessierte zudem verschiedene Daten

ausdrucken lassen, wie Feiertage, Spieltermine, Geburtstage der Spieler oder persönliche Daten den

eigenen Hochzeitstag. Das Startdatum des Kalenders ist frei wählbar, es muss also nicht der 1.

Januar 2005 sein. Der Stückpreis beträgt Euro 29,- zzgl. Euro 5,- Verpackung und Versand. - Im

Rahmen der „Alex Hicks Initiative“ hat der Initiator selbst am gestrigen Montag die Fußball-AG der

Friedrich-Fröbel-Schule, einer Einrichtung für geistig behinderte Kinder und Jugendliche in

Bergisch-Gladbach, besucht. Dort ließ es sich Hicks nicht nehmen, selbst gegen den Ball zu treten.

Zudem zeigte er den Kindern seine Original-Ausrüstung und lud sie zum Heimspiel gegen Berlin ein.

Die von Hicks und seiner Ehefrau Sarah entwickelte Idee der „Alex Hicks Initiative“ ist es,

gesundheitlich oder sozial benachteiligten Menschen – insbesondere Kindern – durch verschiedene

Aktionen und Gesten eine Freude zu bereiten. Gegründet wurde die „Alex Hicks Initiative“ im

Oktober 2003 von Alex Hicks und den Kölner Haien. Mehr dazu auf www.haie.de (Button „Alex

Hicks Initiative“).

Jetzt die Hockeyweb-App laden!