Kai Hospelt erlitt Kreuzbandriss

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEL-Saison beginnt erst in knapp sechs Wochen, doch schon jetzt müssen die Haie ihren ersten Ausfall beklagen. Stürmer Kai Hospelt erlitt am Mittwoch beim

U 20-Lehrgang in Füssen einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Zudem besteht der Verdacht eine Außenbandruptur. Dies ergab eine Untersuchung am Donnerstag in der Mediapark Klinik.

Hospelt wird ab sofort von der medizinischen Abteilung der Haie auf die Operation in ca. zehn Tagen vorbereitet. Er fällt voraussichtlich mehrere Monate aus.

Neue Seite 1

Foto: www.fandome.de