Jonas Sieger gegen Müller

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Krefeld Pinguine - Eisbären Berlin 4:5 (2:3, 1:1, 1:1)

Eine Partie mit offenem Visier und fairen Aktionen lieferten sich die Halbfinalkontrahenten der

letzten Saison, wobei das Ergebnis durchaus dem Spielverlauf entspricht. So sah es auch der

gebürtige Berliner, Pinguin-Kapitän Steffen Ziesche, nach Ertönen der Schlusssirene: “Die Berliner

nehmen verdient alle drei Punkte mit nach Hause.” Für Chris Herperger auf Krefelder und Yvon

Corriveau auf Eisbärenseite war es das DEL-Debüt. Beide lieferten ordentliche Leistungen ab.

“Natürlich wäre es schöner, wenn wir gewonnen hätten, aber ganz unzufrieden war ich mit meinem

Einstand nicht”, bilanzierte Herperger. Das Duell der Nationaltorhüter ging zu Gunsten von Eisbär

Oliver Jonas aus, der diesmal den Vorzug vor Rich Parent bekam. Vor allen Dingen im ersten Drittel

zeigte er prächtige Paraden bei Schüssen von Rob Guillet, Marc Beaucage und Eric Bertrand. In der

Anfangsphase des Mittelabschnitts scheiterten sowohl Jung-Star Pascal Appel als auch Shayne

Wright mit Schlagschüssen an dem Youngster im Eisbären-Käfig. Jonas´ Gegenüber Robert Müller

hatte seine beste Szene, als er in der 27. Minute Eisbären-Stürmer Robert Shearer die Scheibe

wegstach. Noch ein Wort zum Unparteiischen: Er ließ die Kontrahenten Eishockey spielen und

bewies bei seinen Entscheidungen, wie gewohnt, Rückgrat.

Tore: 0:1 (1;13) Fairchild (Keller), 0:2 (4;08) Shearer (Walker, Busch), 1:2 (7;23) Beaucage

(Guillet, Luongo), 1:3 (15;19) Shearer (Bergen), 2:3 (16;27) Appel (Herperger, Grygiel), 2:4

(28;02) Pederson (Fairchild, Leask), 3:4 (32;09) Beaucage (Kurtz, Guillet), 3:5 (44;55) Aldridge

(Shearer), 4:5 (56;32) Wright (Kurtz, Herperger). - Zuschauer: 5.009. - Strafminuten: Krefeld 10,

Berlin 14. - Schiedsrichter: Schimm (Waldkraiburg).


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

Neuzugang aus der SHL
Thomas Schemitsch verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben kurz vor Transferschluss einen neuen Defensivspieler verpflichtet. Verteidiger Thomas Schemitsch hat bei den Eisbären einen Vertrag bis zum...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 22.02.2024
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 3
Straubing Tigers Straubing
Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter