Jon Coleman: Lions holen neuen Tryout-Verteidiger

Jon Coleman: Lions holen neuen Tryout-VerteidigerJon Coleman: Lions holen neuen Tryout-Verteidiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben als weiteren Probespieler für die noch vakante Defenderpostion den Amerikaner Jon Coleman eingeladen. Coleman wurde in Runde 2 im NHL Draft 1993 von den Detroit Red Wings gezogen, kam jedoch nie zu einem Einsatz in der höchsten Liga Nordamerikas. Stattdessen verdiente der Defensivspezialist seine Brötchen vornehmlich in der unterklassigen AHL wobei er zuletzt für die Worcester Ice Cats aktiv war. Auch Europaerfahrung konnte der 29-jährige bereits in Russland und Österreich sammeln. Coleman hat zunächst bis zum nächsten Donnerstag die Chance, Manager Lance Nethery von seinem Können zu überzeugen, um evtl einen Arbeitsvertrag zu erhalten. Jedoch gilt es hierbei ein schweres Erbe anzutreten, denn zu ersetzen ist kein geringerer als der Kapitän der Meistersaison Paul Stanton, der als absoluter Führungsspieler galt. Zuletzt war Jeremiah McCarthy im Probetraining der Lions, aber eine Verpflichtung kam für Manager Lance Nethery nicht in Frage. (WB - Foto: eurosportpress.org)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!