Jochen Reimer, Peter Boon und Fabio Carciola bleiben bei der DEG

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kader der DEG für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Nachdem

die DEG METRO STARS zuletzt mit Adam Courchaine, Ryan Ramsay, Shane

Joseph und Bradley Tutschek neue Spieler im Viererpack vorstellten, gilt

es nun weitere Vertragsverlängerungen zu verkünden: Jochen Reimer,

Peter Boon und Fabio Carciola haben ihre auslaufenden Verträge um jeweils ein Jahr verlängert.

Am heutigen 23. April hatte Harold Kreis, der neue „Mann an der Bande“ bei den DEG

METRO STARS, seinen ersten Auftritt in Düsseldorf. Bei einer

Pressekonferenz in den Räumen der METRO Group wurde er den Vertretern

der Medien vorgestellt. Der 49-Jährige trainierte zuletzt die ZSC Lions

aus Zürich, mit denen er vor zwei Wochen im Endspiel gegen Genf die

Schweizer Meisterschaft errang.


Kreis: „Als Lance im Januar anrief und mich fragte,

ob ich Trainer bei den DEG METRO STARS werden wollte, musste ich nicht

lange überlegen. Düsseldorf ist ein Team mit Tradition und Perspektive.

Für die Zusammenstellung des Teams ist der Sportliche Leiter

verantwortlich, aber natürlich tauschen wir uns aus. Ich bevorzuge eher

offensives Eishockey, wobei klar sein muss, dass eine solide

Verteidigung ebenfalls Basis für Erfolg ist. Ich freue mich, dass Mike

Schmidt mein Co-Trainer sein wird. Ich habe in Mannheim mit ihm

zusammen gespielt. Mike kennt die Liga sehr gut, er ist ein sehr

wichtiger Teil unseres Trainerteams. Ich werde in der nächste Woche die

Schweiz verlassen und hier auf Wohnungssuche gehen. Ich freue mich auf

meine Aufgabe als Trainer der DEG METRO STARS.“