Jochen Reimer bleibt bis 2014 in München "Ich fühle mich einfach wohl!"

Jochen Reimer bei der Vertragsunterschrift zusammen mit Manager Christian Winkler (l.) und Trainer Pat Cortina (r.)- Foto: EHC MünchenJochen Reimer bei der Vertragsunterschrift zusammen mit Manager Christian Winkler (l.) und Trainer Pat Cortina (r.)- Foto: EHC München
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-Jährige unterzeichnete einen Kontrakt für die nächsten beiden Spielzeiten. Reimer, der in der Saison 2008/2009 mit einer Förderlizenz schon einmal für die Landeshauptstädter spielte, wechselte im Sommer 2011 von Vizemeister Wolfsburg zum EHC.

Jochen Reimer: „Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass ich mich hier in München unheimlich wohl fühle. Deshalb bin ich sehr glücklich, auch die nächsten zwei Jahre für den EHC spielen zu dürfen. Natürlich hatte ich andere Angebote. Aber Trainer und Manager geben mir hier in München zu jeder Zeit das Gefühl, dass man meine Arbeit respektiert und wertschätzt. Zudem genieße ich die Nähe zu meiner Familie und das phantastische Arbeitsklima beim Club. Darüber hinaus haben mich auch unsere Anhänger von Anfang an sehr, sehr gut aufgenommen und unterstützt. Es ist einfach super, wenn man weiß, dass die Fans hinter einem stehen. Das waren alles entscheidende Punkte für meine Vertragsverlängerung.“

EHC-Cheftrainer Pat Cortina: „Das ist natürlich ein großer Glücksfall, solch einen wertvollen Mann behalten zu können. Er war und bleibt ein sehr wichtiger Teil in unserer Mannschaft. Er passt sowohl sportlich als auch menschlich ausgezeichnet in unser Team.“

EHC-Manager Christian Winkler: „Ich wusste, dass Jochen finanziell attraktivere Angebote vorlagen. Deshalb bin ich wirklich sehr froh, dass er trotzdem bei uns in München unterschrieben hat. Dieser Fall zeigt einmal mehr, dass ein gutes Umfeld entscheidend sein kann. Der finanzielle Aspekt muss nicht immer ausschlaggebend sein. Mit Reimer und Petermann haben jetzt zwei aktuelle Nationalspieler vorzeitig bei uns verlängert. Das ist ein klares Signal, dass wir unseren erfolgreichen Weg weitergehen werden.“

Reimer wurde 2005 mit Kaufbeuren Junioren-Meister und wechselte 2006 zu den DEG Metro Stars in die DEL. Mit Beginn der Saison 2009/2010 stand er für Grizzly Adams Wolfsburg auf dem Eis, ehe er im Sommer 2011 in München unterschrieb. Sein Debüt in der Nationalmannschaft feierte Reimer im Februar 2011.

Neben Jochen Reimer hat auch schon Nationalverteidiger Felix Petermann seinen Kontrakt beim EHC vorzeitig um zwei Jahre verlängert.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....