Jochen Hecht bleibt den Adlern Mannheim erhaltenDIe #55 bleibt ein Adler!

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Jochen übernimmt in dieser neu geschaffenen Funktion verschiedene Aufgaben innerhalb unserer Organisation. Vor allem unsere jüngeren Spieler werden von seiner DEL- und NHL-Erfahrung profitieren“, freut sich Adler-Manager Teal Fowler.


Zum einen wird Hecht mit einzelnen Spielern des DEL-Kaders individuell an deren Fähigkeiten arbeiten und Spieler nach einer Verletzung behutsam wieder an die Belastung auf dem Eis heranführen. Zum anderen wird er mit Nachwuchsspielern arbeiten und sie auf den ersten Schritten in Richtung Profikarriere begleiten. Eine wichtige Rolle nimmt er in der Kooperation mit den Kassel Huskies ein. Jochen wird Adler-Spieler, die mit einer Förderlizenz für den DEL2-Club auflaufen, beobachten und sie in individuellen Trainingseinheiten unterstützen.

Blick in die USA

Einen intensiven Austausch wird er mit Todd Hlushko betreiben, der die Adler als Scout in Nordamerika repräsentiert. Er wird Perspektivspieler im Auge behalten, die von den Jungadlern den Sprung nach Übersee wagen. Doch auch die Nachwuchsspieler im Jungadler-Leistungszentrum werden von Jochens Erfahrung profitieren. Außerdem wird er Trainingseinheiten von der U10 bis zur U19 begleiten.

„Wir wollten Jochen unbedingt im Club halten, das war von Anfang an klar. Darum freut es uns umso mehr, dass er sich auch weiterhin zu den Adlern bekennt und seine Erfahrung an die nächste Generation des Mannheimer Eishockeys weitergibt“, so Fowler.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....