Jimmy Sharrow verstärkt die Grizzly AdamsNeuzugang aus Berlin

Jimmy Sharrow wechselt von Berlin nach Wolfsburg. (Foto: Imago)Jimmy Sharrow wechselt von Berlin nach Wolfsburg. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Wolfsburg hat seine Defensivreihen für die DEL-Saison 2015/16 vorzeitig komplettiert. Mit Jimmy Sharrow konnten die Niedersachsen einen ligaerfahrenen Verteidiger verpflichten. Der ehemalige Berliner erhält bei den Grizzly Adams einen Einjahresvertrag.

Der gebürtige US-Amerikaner war zur Saison 2010/11 aus der American Hockey League (AHL) nach Berlin gekommen. Mit den Eisbären feierte er innerhalb von fünf Jahre stolze drei Meisterschaften. Insgesamt absolvierte Sharrow 253 Partien in der Deutschen Eishockey-Liga. Dabei gelangen dem 1,88 Meter großen und 90 Kilogramm schweren Verteidiger 20 Tore und 64 Vorlagen. Von 2012 bis 2014 war Sharrow Assistenzkapitän und somit einer der Führungsspieler in Reihen der Hauptstädter.

Auch an internationaler Erfahrung mangelt es dem Rechtsschützen nicht: Im Rahmen der European Trophy und der anschließenden Champions Hockey League stand er für die Eisbären insgesamt 32 Mal auf dem Eis und erzielte acht Tore und elf Vorlagen. Gleich in seiner ersten Saison (2010/11) holt er mit den Eisbären auch diesen Titel und wurde zudem zum besten Abwehrspieler des gesamten Turniers ausgezeichnet. Jimmy Sharrow wird Ende Juli zur Saisonvorbereitung in Wolfsburg eintreffen und künftig die Trikotnummer drei erhalten.

„Wir wollten auf dieser wichtigen Position kein Risiko eingehen und sind sehr froh, dass sich Jimmy trotz anderer Angebote aus der DEL für uns entschieden hat. Er ist ein klassischer Allrounder, der in allen Situationen Verantwortung übernehmen kann. Dass er zudem noch Rechtsschütze ist, wird für uns in vielen Spielsituationen von Vorteil sein. Durch seine Führungsqualitäten und seine unangenehme Art zu spielen wird er entscheidend dazu beitragen, dass wir in der kommenden Saison eine noch stabilere Abwehr haben werden“, kommentierte Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.

Der Kader des EHC Wolfsburg für die Saison 2015/16

Tor: 90 Felix Brückmann, 25 Sebastian Vogl, 1 Leon Arnolds

Abwehr: 3 Jimmy Sharrow, 9 Jeff Likens, 12 Armin Wurm, 20 Patrick Seifert, 28 Robbie Bina, 41 Tim Hambly, 44 Björn Krupp, 96 Andy Reiss

Angriff: 10 Tyler Haskins, 11 Brent Aubin, 13 Vincenz Mayer, 17 Sebastian Furchner, 19 Marco Rosa, 21 Christoph Höhenleitner, 23 Gerrit Fauser, 26 Tyson Mulock, 49 Mark Voakes, 62 Daniel Widing, 72 Sergej Stas, 95 Fabio Pfohl.

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

Vereinbarung mit SPORT1 endet
Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte DEL-Spiele an Servus TV

Die Free TV-Spiele der DEL wechseln ab dem 05.12.21 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für ...

Die DEL am Dienstag
Schwenninger Wild Wings im Aufwind

​Lange klebten die Schwenninger Wild Wings auf dem letzten Platz der Deutschen Eishockey-Liga fest. Die Rote Laterne hatten die Schwarzwälder inzwischen an die Bieti...

Torhüter erhält Vertrag bis Mitte Januar
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Alex Dubeau

Die Nürnberg Ice Tigers haben auf die Verletzung von Ilya Sharipov reagiert und mit Alex Dubeau einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 27-jährige Kanadier erhält ...

Torhüter bleibt bis 2024
Niklas Treutle verlängert bei den Nürnberg Ice Tigers

Die Nürnberg Ice Tigers haben einen wichtigen Leistungsträger für zwei weitere Jahre an sich gebunden: Der gebürtige Nürnberger Niklas Treutle hat seinen Vertrag bei...

DEL Hauptrunde

Dienstag 30.11.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Donnerstag 02.12.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln