Jimmy Hertel und Leon Arnolds komplettieren TorhüterquartettWolfsburger Vorbereitungsprogramm steht fest

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der 22-jährige Goalie Jimmy Hertel wechselt vom Ligakonkurrenten EHC Red Bull München nach Wolfsburg und wird eine Förderlizenz erhalten. Der gebürtige Memminger soll in der kommenden Saison das Tor der Hannover Scorpions hüten, jedoch – falls zwingend notwendig – auch auf Abruf bereitstehen. Die finalen Gespräche betreffend, Umfang und Umsetzung der neuen Kooperation wird der EHC Wolfsburg in den kommenden Tagen mit den Verantwortlichen der Hannover Scorpions final vereinbaren. In der abgelaufenen Spielzeit stand Hertel in der Oberliga bei den Hannover Indians im Tor und absolvierte 19 Spiele. In der höchsten deutschen Spielklasse kann der talentierte Schlussmann einen Einsatz für die Thomas Sabo Ice Tigers vorweisen.

Hertel, der 1,83 Meter groß und 84 Kilogramm schwer ist, erhält bei den Grizzly Adams die Trikotnummer 34 und nimmt den Platz hinter den etatmäßigen Torhütern Sebastian Vogl und Felix Brückmann ein.

Der erst 17-jährige Arnolds wechselt von den Moskitos Essen zu den Niedersachsen. Das Torhütertalent spielte bisher und aktuell im Nachwuchs der Moskitos. Ausgebildet wurde der Goalie bei der Düsseldorfer EG. Da Arnolds im Mai 2015 seine Abiturprüfungen meistern muss, wird er in der kommenden Saison komplett in Essen bleiben und nur zu speziellen Torhütermaßnahmen nach Wolfsburg kommen. Leon Arnolds ist 1,80 Meter groß und 70 Kilogramm schwer und wird die Trikotnummer 1 erhalten.

„Jimmy soll den zuletzt erfolgreichen sportlichen Weg nun bei den Hannover Scorpions fortführen und sich in der Oberliga bei Trainer Lenny Soccio weiter stabilisieren und für höhere Aufgaben empfehlen. Die Vorbereitung wird er gemeinsam mit unseren beiden Torhütern Sebastian Vogl und Felix Brückmann in Wolfsburg absolvieren, um dann bestens vorbereitet für die Hannover Scorpions in deren Saisonvorbereitung und Spielbetrieb einsteigen zu können. Leon war bereits in der letzten Saison schon einmal in Wolfsburg und konnte bei einem Training DEL-Luft schnuppern. Wir werden ihn in der nächsten Saison sehr intensiv beobachten, um zu sehen, wie er sich entwickelt. Danach werden wir gemeinsam entschieden, welcher sportliche Weg für ihn der Beste sein wird“, kommentierte Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die Personalien.

Derweil haben die Wolfsburger auch ihren Testspielplan bekanntgegeben:

Die Vorbereitungsspiele der Grizzly Adams im Überblick: (Anfangszeiten noch ohne Gewähr)

Sonntag 10.08.2014, 16.30 Uhr: Grizzly Adams – Iserlohn Roosters (in Langenhagen)
Freitag 15.08.2014, 19.30 Uhr: Grizzly Adams – Eisbären Berlin (in Crimmitschau)
Sonntag 17.08.2014, 18.00 Uhr: Grizzly Adams – Krefeld Pinguine (in Braunlage)
Samstag 23.08.2014, 16.00 Uhr: Grizzly Adams – HC Litvinov/CZ (Turnier in Dresden)
Sonntag 24.08.2014, 14.00/17.30 Uhr: Finaltag beim Turnier in Dresden
Freitag 29.08.2014 19.30 Uhr: Kölner Haie – Grizzly Adams
Sonntag 31.08.2014, 16.00 Uhr: Krefeld Pinguine – Grizzly Adams
Freitag 05.09.2014, 19.30 Uhr: Iserlohn Roosters – Grizzly Adams
Sonntag 07.09.2014, 18.00 Uhr: Grizzly Adams – HC Mlada Boleslav/CZ


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
5:4 gegen die Kölner Haie
Derbysieger: Iserlohn Roosters verlassen Tabellenende

​Die Iserlohn Roosters haben nach zuvor sechs Niederlagen in Folge den lang ersehnten zweiten Saisonsieg gefeiert. Im NRW-Derby gegen die Kölner Haie erkämpfte sich ...

Global Series Challenge
Eisbären Berlin unterliegen nach guter Leistung knapp gegen die San Jose Sharks

Giovanni Fiore trifft zur Führung für den deutschen Meister, dann zeigen Timo Meier und Tomas Hertl ihre ganze Klasse....

Reatkion auf den langfristigen Ausfall von Angreifer Tyler Gaudet
Adler Mannheim verpflichten Ryan MacInnis

Die Adler Mannheim haben auf den langfristigen Ausfall von Angreifer Tyler Gaudet reagiert und Ryan MacInnis unter Vertrag genommen. In der vergangenen Spielzeit geh...

Die DEL am Sonntag
Erster „Dreier“ für Meister Berlin – erster „Sechser“ für Adler Mannheim

​Der Deutsche Meister ist in der Saison der Deutschen Eishockey-Liga angekommen. Die Eisbären Berlin haben erstmals die vollen drei Punkte eingefahren....

Die DEL am Freitag
ERC Ingolstadt übernimmt die Tabellenführung in der DEL

​Erstmals bleiben die Fischtown Pinguins Bremerhaven in dieser DEL-Saison ohne Punkte – und müssen Rang eins an den ERC Ingolstadt abgeben. Haie-Torhüter Mirko Pantk...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 06.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
5 : 4
Kölner Haie Köln
Freitag 07.10.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Sonntag 09.10.2022
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter