Jim O’Brien wechselt zu den Thomas Sabo Ice TigersStürmer kommt aus der AHL

Jim O’Brien wechselt von den Belleville Senators zu den Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/newscom)Jim O’Brien wechselt von den Belleville Senators zu den Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/newscom)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jim O’Brien wurde 2007 in der ersten Runde des NHL-Drafts von den Ottawa Senators gezogen und kam für die Senators und die New Jersey Devils zwischen 2010 und 2018 zu insgesamt 84 Einsätzen (acht Tore, sechs Assists) in der besten Liga der Welt. In der AHL bestritt der 1,91 Meter große Rechtsschütze 487 Spiele mit 111 Toren und 147 Vorlagen. In der Saison 2010/11 feierte er unter Cheftrainer Kurt Kleinendorst den Gewinn des Calder Cups im Trikot der Binghamton Senators.

2014 wagte O’Brien schon einmal den Schritt nach Europa und bestritt 22 Spiele (zwei Tore, zehn Assists) für Metallurg Nowokusnezk in der KHL. Zur Saison 2017/18 kreuzten sich die Wege O’Briens und Kleinendorsts erneut, als der Stürmer mit 13 Toren und 16 Assists aus 60 Spielen zweitbester Scorer der von Kleinendorst trainierten Belleville Senators wurde. Während eines Testspiels vor der vergangenen Saison zog sich O’Brien eine Verletzung zu, als ihm eine Sehne im Bein durch einen gegnerischen Schlittschuh durchtrennt wurde, kehrte aber vollständig genesen zurück und absolvierte noch elf Saisonspiele.

„Jim und ich haben eine gemeinsame Geschichte, die mit der Meisterschaftssaison in Binghamton begann. Er ist ein ehemaliger Erstrunden-Draftpick, der in allen Situationen eingesetzt werden kann und eine sehr gute Mischung aus Geschwindigkeit, Talent und Leidenschaft mit in unser Team bringt. Jim hat einen ausgezeichneten Charakter und ich freue mich sehr darauf, auch in Nürnberg mit ihm arbeiten zu dürfen“, sagte Ice-Tigers-Cheftrainer Kurt Kleinendorst.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

DEL Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter