Jeffrey Szwez kommt nach KrefeldNeuzugang aus Ingolstadt

Von Ingolstadt nach Krefeld: Jeffrey Szwez. (Foto: Imago)Von Ingolstadt nach Krefeld: Jeffrey Szwez. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die bisherigen Spiele in diesem Sommer, speziell die CHL-Partien gegen die Vienna Capitals, haben gezeigt, dass die Mannschaft der Krefeld Pinguine Probleme hat, wenn das Spiel physischer wird. So verlor man zum Beispiel im Rückspiel am vergangenen Donnerstag nach der Verletzung von Daniel Pietta sichtbar die Linie und schied letztlich aus. Darauf reagierte die Sportliche Leitung nun und verpflichtet in Jeffrey Szwez einen Spieler, „der mit 1,92 Meter Größe und 96 Kilogramm Gewicht nicht nur einen beeindruckenden Körper mitbringt, sondern auch dafür bekannt ist, diesen zu nutzen“, wie die Krefelder in ihrer Mitteilung erklären.

Dabei wäre es aber falsch, den am 16. Juni 1981 in Etobicoke, Ontario (Kanada) geborenen Linksschützen nur darauf zu reduzieren. „Jeffrey Szwez ist ein Spieler, der durchaus auch in der Lage ist, technisch auf DEL-Niveau mitzuspielen und auch Punkte zu machen“, so die Pinguine. In der AHL kam er gleich zweimal auf zweistellige Torezahlen (je zwölf Treffer) und über 20 Punkte. Und auch in der vergangenen Saison in Ingolstadt erreichte er auf DEL-Niveau mit neun Toren und 18 Punkten gute Werte. In den Play-offs half er dabei, dem Team die Vizemeisterschaft zu sichern. Der Rechtsaußen bringt die Erfahrung von 121 DEL- und 186 AHL-Spielen mit an den Niederrhein. Im Team der Schwarz-Gelben soll er vor allem für die nötige Robustheit sorgen und die Mannschaft variabler in ihrer Spielausrichtung machen. Tore und Punkte sind es nicht, woran der Neuzugang in erster Linie gemessen wird. Allerdings ist er durchaus in der Lage, auch auf diesem Gebiet der Mannschaft zu helfen.

Eine Ausländerlizenz braucht der Stürmer, der in Deutschland auch schon für die Augsburger Panther, die Ravensburg Towerstars und den EHC Freiburg spielte, nicht, denn er hat seit Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft inne. Bereits heute wird Jeffrey Szwez am Niederrhein ankommen und soll planmäßig nach erfolgter Lizenzierung am Freitag bei seinem Ex-Team, den Augsburger Panthern, für die Schwarz-Gelben auflaufen.

„Ich freue mich, dass wir in Jeff einen Spieler gewinnen konnten, der nicht nur spielerisch auf DEL-Niveau mithalten kann, sondern auch sowohl die physische Komponente aufs Eis bringt, als auch mit seinen 34 Jahren einige Erfahrung aufweist. Das wird unserem jungen Team sehr helfen“, zeigte sich der sportliche Leiter Rüdiger Noack sehr zufrieden mit der Verpflichtung.

Und auch der Deutsch-Kanadier selbst blickt voller Vorfreude auf seine neue Aufgabe. „Ich habe ja schon mehrfach in Krefeld gespielt und die Atmosphäre hat mir immer sehr gefallen. Außerdem habe ich viel Gutes über die Organisation gehört und Krefeld bringt eigentlich immer sehr gute Mannschaften auf das Eis. Ich möchte mit dem Team in die Play-offs und Erfolge feiern“, so der Neuzugang in seinem ersten Statement.

ARD "Sportschau" und ZDF "SPORTextra" berichten ab 23. November 2019 über Freitagsspiele der DEL
Die Highlights der DEL Freitagsspiele ab sofort im öffentlich-rechtlichen TV

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) wird ab sofort bis zum Ende der laufenden Saison jeden Samstagvormittag im öffentlich-rechtlichen TV gezeigt. Ab Samstag, den 23.11...

Spielstarker Verteidiger mit NHL Erfahrung
Schwenninger Wild Wings verpflichten Colby Robak

Die Schwenninger Wild Wings reagieren auf die aktuelle sportliche Situation und verpflichten mit Colby Robak einen spielstarken Verteidiger....

Erlös kommt verunglücktem Tjalf Caesar zugtue
Grizzlys Wolfsburg versteigern Halloween-Trikots

Die Grizzlys Wolfsburg versteigern ihre diesjährigen Halloween-Trikots, welche im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München getragen wurden. Der gesamte Erlös kommt d...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 9!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Verteidiger Marco Nowak verletzt sich schwer
Hiobsbotschaft für die DEG

Marco Nowak hat sich im Spitzenspiel gegen den EHC Red Bull München einen kompletten Muskel- und Sehnenabriss im rechten Oberschenkel zugezogen. ...

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Freitag 22.11.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Sonntag 24.11.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Kölner Haie Köln
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL