„Jeder bei uns muss seinen Beitrag leisten“

Lesedauer: ca. 2 Minuten

 In der vergangenen Saison konnte der 37-Jährige nur acht Spiele wegen eines Kreuzbandrisses bestreiten. Im Jahr zuvor gehört Milo mit einem überragenden Plusminuswert von +24 zu den DEL-Topspielern. Und das bei 33 Scorerpunkten. Milo über den derzeitigenErfolg, seine Verletzung und Trainer Rick Adduono. (Quelle: Pinguin-Insider)

Dusan, die Pinguine nach anfänglichen Schwierigkeiten aktuell auf Platz zwei. Wie beurteilst du die Situation?

Wir waren in den ersten beiden Heimspielen nicht erfolgreich und sind so vielleicht etwas zu spät richtig in die Saison gekommen. Der Trainer hat dann gesagt, dass wir unbedingt in unseren Heimspielen gewinnen müssen. Das tun wir jetzt und das zeigt sich eben in den Erfolgen und der Tabelle.

Auch, weil es nun im Power-play besser läuft? Woher kommt dieser Unterschied zu den letzten Wochen?

Wir haben zuletzt gegen Nürnberg einfach sehr gute Bewegung in der offensiven Zone gehabt und die Scheibe schnell bewegt. Richard Pavlikovsky und ich haben uns auch offensiv eingeschaltet und haben so Bewegung rein gebracht. Und die Schüsse kommen jetzt besser. Die drei ersten Sturmreihen haben jetzt alle schon mehrfach getroffen und Spiele entschieden.

Wie wichtig ist es für euch,dass ihr jetzt offensiv solche Tiefe habt?

Das ist ganz wichtig für uns. Jeder muss seinen Beitrag bringen und auch Tore schießen. Wir haben nicht so die ganz großen Stars, die serienweise Spiele ganz allein entscheiden. Und so muss halt, wenn unsere erste Reihe nicht trifft, jemand anders in die Bresche springen. Dann muss halt ein anderer die Tore schießen.

Hast du seine Verletzung schon richtig weggesteckt und merkst du noch etwas davon?

Ich fühle mich gut, das Knie macht keine Probleme mehr. Die ersten paar Spiele waren so ein kleines bisschen aufwärmen und jetzt läuft es schon wieder ganz gut. Aber wir müssen mit der ganzen Reihe gut spielen, um erfolgreich zu sein. Das kann nicht einer alleine. Rick Adduono kam letztes Jahr, als es nicht so gut lief, und hat für einen Umschwung gesorgt. Auch jetzt läuft es wieder richtig gut.

Was macht er anders als andere Trainer?

Er ist einfach ein guter Mensch und ein guter Motivator. Er versteht es, uns richtig anzusprechen und einzustellen. Er spricht immer das Richtige an und jeder Spieler fühlt sich dann besser, ist aktiver, bringt sich mehr ein, weil er das Vertrauen hat. Ich denke, dieses Reden ist das Wichtigste. Wir fühlen uns dann besser und spiele folglich auch besser.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
1 : 7
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
0 : 1
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 1
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Mittwoch 14.04.2021
Eisbären Berlin Berlin
4 : 3
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 15.04.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg