Jede Menge Zusagen

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 9. November findet das diesjährige Benefizspiel für die Kinderkrebsklinik in der Grenadierstraße

statt. Neben einem Prominentenspiel im Vorfeld ist die Hauptattraktion dieses Tages ein Match

zwischen den aktuellen Adler-Cracks und einem Mannheimer All-Star-Team. Die Einladungen sind

erst vor wenigen Wochen verschickt worden, jedoch haben schon innerhalb kürzester Zeit zahlreiche

Ex-Adler ihre Teilnahme bestätigt. Gecoacht wird das All-Star-Team vom ehemaligen Meistertrainer

Lance Nethery. Zusagen liegen vor von u. a. Jan Alston, Mike Stevens, Stéphane Richer, Paul

Stanton, Jason Young, Ron Pasco, Harold Kreis, Patrice Lefebvre, Ralph Intranuovo, Christian

Lukes, Pavel Gross, Mike Pellegrims, Martin Ulrich, Fabian Brännström, Philip Schumacher, Marc

Etz und Mario Gehrig; speziell für dieses Match fliegt Mike Hudson ein. Auch zum Prominentenspiel

liegt eine Menge Zusagen vor. Dabei sein werden Box-Idol Axel Schulz, Moderator Andreas Türck,

die Ex-Fußball-Nationalspieler Karlheinz Förster und Maurizio Gaudino, Mike Diehl von Radio

Regenbogen, DEL-Ligenleiter Gernot Tripcke, Erich Kühnhackl und Marcus Kuhl (die nicht

gesondert vorgestellt zu werden brauchen), Eishockey-Kommentator Michael Leopold,

Gewichtheber-Weltmeister Oliver Caruso, Handball-Trainer Michael Roth von der SG

Kronau/Östringen, die Boxerin Silcke Weickenmeier sowie Motorsportlerin Katja Pönsgen. Der

Vorverkauf läuft bereits seit einer Woche gut an. Ein Sitzplatz kostet 15, ein Stehplatz zehn Euro.

Die Karten sind im Adler-Ticketshop in A3, 2 werktäglich von Montag bis Freitag zwischen 9.00

und 19.00 Uhr erhältlich.