Jean-François Boucher kehrt zurück nach Ingolstadt

Jean-François Boucher kehrt zurück nach Ingolstadt Jean-François Boucher kehrt zurück nach Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Deutsch-Kanadier spielte bereits in der Saison 2008/2009 für den ERCI. Damals verhinderte die Ü-25-Regel einen weiteren Verbleib des Stürmers in Ingolstadt. Nach diesem Jahr entschied sich der Linksschütze für ein Engagement in Kanada in der Ligue Nord-Américaine de Hockey.

„Wir freuen uns, dass Jean-François Boucher zurück nach Ingolstadt kommt. Er ist ein guter Schlittschuhläufer, körperlich sehr präsent und er will sich hier beweisen. Zudem ist er reifer geworden, er sieht seine Rückkehr nach Deutschland als zweite Chance und diese will er unbedingt nutzen“, so Sportdirektor Jim Boni.