Jason King stürmt für die Adler

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannheimer Adler haben für die neue DEL-Saison 2008/09 den kanadischen Stürmer Jason King unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Center absolvierte die abgelaufene Saison größtenteils beim Farmteam der Anaheim Ducks, den Portland Pirates. Er bestritt für die Pirates insgesamt 78 Spiele, erzielte dabei 35 Tore und bereitete 33 weitere vor. Die Portland Pirates scheiterten im AHL-Conference Finale in der vergangenen Woche nach sieben Spielen an den Wilkes-Barre/Scranton Penguins und verpassten das Calder Cup Finale gegen die Chicago Wolves.

Jason King spielte insgesamt 59 Partien in der NHL für die Vancouver Canucks, von denen er im Jahre 2001 gedrafted worden war, und die Anaheim Ducks. Die erfolgreichste Saison bestritt der 186 cm große Stürmer 2003/04 als er in 47 Spielen für die Canucks 12 Tore erzielte und neun weitere vorbereitete. Der Linksschütze unterschrieb bei den Adlern einen Einjahresvertrag und wird die Rückennummer 17 tragen. (adler-mannheim.de)

DEL PlayOffs

Freitag 29.03.2019
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München