Jamie Wright neu bei den Frankfurt Lions

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben Jamie Wright verpflichtet. Der Außenstürmer spielte in der vergangenen Saison bei den DEG Metro Stars.

"Jamie Wright hat in seinem ersten DEL-Jahr in Düsseldorf seine Torgefährlichkeit bewiesen", so Lions-Manager Dwayne Norris. "Als Zwei-Wege-Stürmer hat er aber gleichzeitig die Defensivarbeit nicht vernachlässigt und sich stets in den Dienst der Mannschaft gestellt. Diese Qualitäten erwarten wir auch in Frankfurt von ihm."

In der vergangenen Spielzeit erzielte der 32-Jährige in 55 DEL-Spielen für die Rheinländer 48 Punkte (19 Tore, 29 Vorlagen), in den Play-Offs 2008 schoss der 184 cm große und 86 kg schwere Offensivmann in 13 Spielen weitere 3 Tore und gab 6 Vorlagen. Vor seinem Wechsel in die DEL war der am 13. Mai 1976 in Kitchener (Kanada) geborene Außenstürmer in Europa für den Schweizer Erstligisten HC Lausanne und den finnischen Klub Lukko Rauma tätig. Zudem hat Wright in seiner Karriere bisher 129 NHL-Spiele für die Dallas Stars, die Calgary Flames und die Philadelphia Flyers absolviert. In den Minor Leagues AHL und IHL stehen für Jamie Wright aktuell 516 Einsätze für die Michigan K-Wings, die Utah Grizzlies, die St. John Flames, Toronto Roadrunners, die Philadelphia Phantoms sowie die Edmonton Roadrunners zu Buche.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!