Iserlohn Roosters verpflichten Sebastian StreuStürmer kommt vom Meister aus Berlin

Sebastian Streu kommt als Deutscher Meister nach Iserlohn. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Sebastian Streu kommt als Deutscher Meister nach Iserlohn. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt bringt es Streu trotz seines noch recht jungen Alters bereits auf 131 DEL-Spiele, in denen er 24 Punkte erzielen konnte, spielte zudem mit den Eisbären vier Mal in der Champions Hockey League und kann auch zwei Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft vorweisen. In der abgelaufenen Saison war der Linksschütze der Spieler mit der besten Bullyquote bei den Eisbären.

„Ich hatte einfach von Beginn der Gespräche an ein gutes Gefühl bei dem Gedanken, nach Iserlohn zu wechseln. Ich kenne die Fans – wenn sie denn mal in die Halle durften – nur aus gegnerischer Sicht und bin sehr froh, dass ich dieses ‚Problem‘ als Spieler in Zukunft nicht mehr haben werde“, lacht Streu, der sich bei einem alten Bekannten des Iserlohner Eishockeys ganz genau über den Standort am Sauerland informieren konnte: Sein Vater Craig Streu, derzeit Co-Trainer in Berlin, absolvierte zwischen 1997 und 1999 mit einem Punkteschnitt von 1,4 Punkten pro Partie 120 Spiele für den IEC.

„Natürlich habe ich mit meinem Vater und dem einen oder anderen weiteren Kontakt intensiv über Iserlohn gesprochen, was mein Gefühl nur bestätigt hat. Man hat in der jüngeren Vergangenheit gesehen, wie sich junge Spieler bei den Roosters entwickeln konnten, diesen Weg möchte ich auch gehen. Ich denke, dass wir durchaus das Potenzial haben, die Playoffs zu erreichen und dazu möchte ich meinen Teil beitragen“, erklärt Streu.

Der junge Stürmer durchlief gemeinsam mit Roosters-Neuzugang Colin Ugbekile sämtliche DEB-Nachwuchsmannschaften und wurde zudem gemeinsam mit Kris Foucault 2021 Deutscher Meister.  Er wird am Seilersee mit der Rückennummer 24 auflaufen – jene Nummer, die auch sein Vater während seines Engagements im Sauerland trug.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sebastian von einem Wechsel nach Iserlohn überzeugen konnten. Er ist einfach ein guter Junge, der Vieles von seinem Vater mitbekommen hat – auf und neben dem Eis. Er ist gut ausgebildet, jung und hungrig und konnte schon zwei Meisterschaften feiern, das gibt der Entwicklung eines solchen Spielers natürlich auch nochmal einen Schub“, freut sich Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Sauerländer, über den Transfer.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...