Iserlohn Roosters verlängern mit Maciej Rutkowski bis 2026Vorzeitige Vertragsverlängerung

Maciej Rutkowski verlängert vorzeitig bis 2026. (Jonas Brockmann/Iserlohn Roosters)Maciej Rutkowski verlängert vorzeitig bis 2026. (Jonas Brockmann/Iserlohn Roosters)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 20-Jährige war vor der abgelaufenen Saison aus Krefeld an den Seilersee gewechselt und überzeugte direkt mit seiner Power und seiner dynamischen Spielweise. Spätestens mit dem Jahreswechsel schlug sich das auch in seinen Statistiken nieder: Nach seinem ersten Saisontreffer im Heimspiel gegen Frankfurt gleich zu Jahresbeginn platzte der Knoten beim jungen Stürmer. Insgesamt kam Rutkowski in seiner ersten kompletten DEL-Saison auf fünf Tore und acht Vorlagen.

„Maciej hat eine hervorragende Entwicklung genommen: Er hat unbestritten großes Talent und geht dorthin, wo es wehtut, was mindestens genauso wichtig ist. Er soll in den kommenden Jahren mit dieser Art und Weise voran gehen und Verantwortung übernehmen. Wir planen ihn trotz seines jungen Alters fest für eine tragende Rolle im Kader ein. Maciej hätte sicherlich auch die Möglichkeit gehabt, seine Karriere nach der kommenden Saison an einem anderen DEL-Standort fortzusetzen – umso glücklicher sind wir, dass wir nach John Broda den nächsten talentierten Youngster für die kommenden Jahre an uns binden konnten“, betont Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Sauerländer.

„Ich habe hier in Iserlohn von Beginn an das Vertrauen und die Eiszeit erhalten, die ich brauchte, um meine Entwicklung voranzutreiben – auch wenn es mit dem Tore schießen vielleicht nicht direkt funktioniert hat. Man hat in den Gesprächen schnell gemerkt, dass ich hier in den kommenden drei Jahren gute Voraussetzungen finden werde, um diesen Weg fortzusetzen. Hier am Seilersee ein Tor zu erzielen und mit den Fans zu jubeln, ist ein unglaubliches Gefühl und ich werde alles dafür geben, dass wir in den kommenden drei Jahren gemeinsam möglichst viele Tore feiern können“, freut sich Rutkowski auf die nächsten Spielzeiten mit den Roosters.

Der Kader der Iserlohn Roosters für die Saison 2023/2024 nach aktuellem Stand:

Tor: Andreas Jenike, Jonas Neffin, Finn Becker.

Verteidigung: Ryan O’Connor (CAN), Hubert Labrie (CAN), Lukas Jung, Leonhard Korus, Maxim Rausch, Nils Elten, Tim Bender, Colin Ugbekile, Torsten Ankert.

Angriff: Florian Elias, Cedric Schiemenz, Charlie Jahnke, Maciej Rutkowski, Eric Cornel (CAN), John Broda, Sven Ziegler, Yannick Proske, Lennard Nieleck, Casey Bailey (USA).

Headcoach: Greg Poss (USA)

Assistant Coach: Pierre Beaulieu (CAN)

Goalie-/Videocoach: Cam MacDonald (CAN)


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Nach Karriereende zuletzt Co-Trainer bei der DEG
Düsseldorfer EG benennt Alexander Barta zum Sportmanager

Die Düsseldorfer EG hat Alexander Barta auf der neu geschaffenen Position als Sportmanager installiert. ...

Einjahresvertrag für den 29-Jährigen
Myles Powell schließt sich dem ERC Ingolstadt an

Noch mehr Offensiv-Power für den ERC Ingolstadt. Myles Powell geht ab sofort für die Blau-Weißen in der DEL auf Torejagd. ...

28-jähriger Verteidiger mit NHL-Erfahrung
Eisbären Berlin nehmen Mitch Reinke unter Vertrag

Der DEL-Meister hat die neunte Ausländerlizenz mit dem Abwehrspieler, der zuletzt für die Coachella Valley Firebirds in der American Hockey League (AHL) spielte, bes...

US-Amerikaner kommt von den SCL Tigers
Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Stürmer Anthony Louis

Der Außenstürmer belegt die zehnte und vorerst letzte Importstelle im Kader des DEL-Clubs für die Saison 2024-25....

Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer
Kölner Haie: Sturmtalent Mateu Späth kommt aus Bad Tölz

Personeller Doppelpack für die Kölner Haie: Der 58-jährige Schwede Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer des KEC, dazu kommt das 17-jährige Talent Mateu Späth aus B...

28-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung
Adam Brooks wechselt zum EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München hat den Calder-Cup-Champion Adam Brooks verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier mit NHL-Erfahrung wird in der kommenden Saison die Offensive d...

Führungspersönlichkeit und treibende Kraft in der Kabine
Markus Hännikäinen kehrt zu den Adlern Mannheim zurück

Die Adler Mannheim haben Markus Hännikäinen zurückgeholt. Demnach stürmt der 31-Jährige, dessen Vertrag nach der Spielzeit 2023/24 nicht verlängert worden war, eine ...

So lief der NRW-Pokal
Die verrückte Geschichte des vergessenen Pokalsiegers von 1976/77

​Kann ein kompletter Eishockey-Wettbewerb vergessen werden? Ein offizieller Wettbewerb, um genau sein? Mit einem renommierten Sieger? Die Antwort ist: ja! Oder haben...