Iserlohn Roosters nehmen Blair Jones unter VertragKanadischer Stürmer wechselt an den Seilersee

Blair Jones im Trikot der Charlotte Checkers, für die er in der vergangenen Saison 13 Spiele absolvierte. (Foto: Imago)Blair Jones im Trikot der Charlotte Checkers, für die er in der vergangenen Saison 13 Spiele absolvierte. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kanadier stammt aus der Provinz Saskatchewan und unterschreibt einen Einjahresvertrag für die kommende Saison. „Mit über 470 AHL- und fast 140 NHL-Spielen ist Blair ein sehr erfahrener Spieler, der auf herausragendem Niveau gespielt und gescored hat. Wir sind sehr froh, einen solchen Spieler in unsere Mannschaft integrieren zu dürfen“, so Manager Karsten Mende.

Der 29-jährige Center, der auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, lief in der abgelaufenen Saison für die Utica Comets und die Charlotte Checkers auf. Insgesamt stand Jones 474 in der AHL (294 Punkte) und 139 Mal in der NHL (17 Punkte) auf dem Eis.

Eigentlich wollte der Stürmer, der trotz seiner Größe von 1,88m sehr gute Hände besitzt, in Nordamerika bleiben. Den Kontakt nach Iserlohn stellte Roosters-Stürmer Dylan Wruck her. Die beiden bereiteten sich gemeinsam in den Staaten auf die kommende Saison vor.

„Blair kann auf der Mittelstürmer- und der Außenposition eingesetzt werden, hat einen guten, harten Schuss, aber auch technische Qualitäten. All das hat uns dazu gebracht, sich intensiv mit ihm zu beschäftigen und ihn unter Vertrag zu nehmen“, so Trainer Jari Pasanen. Jones wird in den kommenden Tagen zum Team stoßen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...

Goalie bekommt Zweijahresvertrag
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Leon Hungerecker

​Nachdem Leon Hungerecker am Donnerstag von den Eisbären Berlin verabschiedet wurde, können die Nürnberg Ice Tigers die Verpflichtung des 24-jährigen Torhüters offiz...

Stürmer kommt vom Meister aus Berlin
Iserlohn Roosters verpflichten Sebastian Streu

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Sebastian Streu. Der 22-Jährige war zuletzt drei Jahre für die ...

Torhüter-Duo für die neue Saison steht
Mirko Pantkowski und Oleg Shilin wechseln zu den Kölner Haien

​Die Arbeiten am Kader der Saison 2022/23 laufen weiter auf Hochtouren. Auf der Torhüterposition können die Kölner Haie Vollzug vermelden: Mirko Pantkowski und Oleg ...

Neuzugang aus Iserlohn
Adler Mannheim verpflichten Taro Jentzsch

​Die Adler Mannheim haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Taro Jentzsch zum Halbfinalisten. Der 21-Jährige untersch...

Lindner und O’Brien nicht mehr dabei
Andreas Eder wechselt zum EHC Red Bull München

​Der EHC Red Bull München hat sich in der Offensive verstärkt. Stürmer Andreas Eder kehrt in die bayerische Landeshauptstadt zurück und wird zukünftig wieder für die...