Iserlohn Roosters erlassen Stadionverbot gegen "Ultras"

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters haben ein Stadionverbot gegen den Fanclub Ultra-Crew

Iserlohn verhängt. Ab sofort erhalten Mitglieder dieser Gruppierung keinen

Zutritt mehr zu Heimspielen der Sauerländer am Seilersee. „Wir bedauern das

notwendig werden dieser Entscheidung zutiefst“, erklärt Bernd Schutzeigel,

Leiter der Geschäftsstelle am Seilersee. Nach sich wiederholenden Vorfällen und

einem ausführlichen Gespräch im vergangenen Jahr habe man den Eindruck erhalten,

dass die Mitglieder der Ultra Crew sich auf ihr „Fansein“ besonnen hätten. „Die

Polizeiberichte des vergangenen Wochenendes aus Iserlohn und vor allem auch die

bislang in den Medien nicht dargestellten Vorgänge in Augsburg können wir nicht

ignorieren, deshalb sehen wir uns zu dieser, der Ultra Crew vorher erläuterten

und angekündigten Maßnahme gezwungen“, so Schutzeigel weiter. Nicht das

Verhalten Dritter habe den Roosters diese Entscheidung aufgezwungen, sondern die

auffällig gewordenen Mitglieder der Ultra Crew oder deren in der Gruppe

akzeptierten Mitläufer selbst. „Wir sehen uns gezwungen, Schaden vom Iserlohner

Eishockey, der Iserlohn Roosters GmbH und allen Besuchern der Eissporthalle

fernzuhalten!“ Die aus Sicht der Polizei aus der Ultra-Crew Iserlohn

resultierenden Provokationen anderer Fangruppen bzw. das Eingehen der Ultra-Crew

auf Provokationen anderer Ultra-Gruppierungen sorgt für Unruhe rund um die

friedliche Iserlohner Eishockeyszene. „Wir können und werden diese Tatsache

jetzt und in Zukunft nicht ignorieren“, so Schutzeigel. Das Motto „Eishockeyfans

sind faire Fans“ wird auch in Zukunft am Seilersee uneingeschränkte Gültigkeit

besitzen.

Das Stadionverbot ist in Absprache

mit der Deutschen Eishockey Liga ausgesprochen worden. Die Deutsche Eishockey

Liga GmbH überprüft derzeit, ob das Stadionverbot auch auf alle anderen

DEL-Stadien ausgeweitet wird.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG
Straubing Tigers profitieren von Geschenken

​Die ersten drei Duelle gingen an die Niederbayern, die NRW-Landeshauptstädter kassierten bis zu diesem Aufeinandertreffen insgesamt fünf Niederlagen gegen die Tiger...

Kölner Haie überrollen das Schlusslicht aus Bietigheim
EHC Red Bull München gewinnt das Topspiel beim ERC Ingolstadt

​Auch das siebte Derby zwischen dem EHC Red Bull München und dem ERC Ingolstadt geht an den Verein aus der bayerischen Hauptstadt. Vor 5.728 Zuschauern hatten die In...

DEL Hauptrunde

Freitag 27.01.2023
Eisbären Berlin Berlin
3 : 4
Kölner Haie Köln
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Straubing Tigers Straubing
4 : 1
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 2
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 29.01.2023
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Straubing Tigers Straubing
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter