Ingolstadt: Thomson bleibt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt und Greg Thomson haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit für die kommende Saison geeinigt. Der 46-jährige Kanadier unterschrieb am gestrigen Dienstag einen Einjahresvertrag bei den Panthern.

"Greg hat in der vergangenen Saison sehr gute Arbeit geleistet, deshalb ist es natürlich umso erfreulicher, dass er beim ERC verlängert hat", erklärte ERC-Geschäftsführer Sven Zywitza nach der Vertragsunterschrift von Greg Thomson. "Ich fühle mich in Ingolstadt sehr wohl und nun wollen wir gemeinsam in der kommenden Saison das Erreichen der Play-offs in Angriff nehmen", so der ehemalige deutsche Nationalspieler.
Thomson wurde am 28. Mai 1963 im kanadischen Edmonton geboren und spielte für Krefeld, Hamburg und Frankfurt in der höchsten deutschen Eishockeyliga. Vor seinem Wechsel nach Ingolstadt war er drei Jahre lang Headcoach bei den Hannover Indians.

Foto by City-Press

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
3 : 2
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 10.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld