Ingolstadt: Sasa Martinovic wird ein Panther

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23-jährige Verteidiger Sasa Martinovic wechselt von Ligakonkurrent Krefeld nach Ingolstadt. Der

1,86 m große und 95 kg schwere Linksschütze «ist ein sehr athletischer Spieler, der noch dazu sehr

vielseitig einsetzbar ist. Bei seinen bisherigen DEL- Stationen wurde er von den Trainern sowohl in der

Abwehr, als auch im Sturm eingesetzt. Daher ist er natürlich ein sehr wertvoller Spieler», umschreibt

ERC- Sportmanager Tobias Abstreiter die Vorteile des unter die Förderlizenzregelung fallenden

Verteidigers.

Sasa Martinovic begann seine Karriere in der Talentschmiede des EV Füssen. Nach acht Jahren bei

seinem Heimatverein im Allgäu wechselte er an die Elbe zu den Hamburg Freezers. In den letzten

beiden Spielzeiten stand er bei den Krefeld Pinguinen unter Vertrag. Martinovic unterschrieb einen

Vertrag über ein Jahr beim ERC Ingolstadt.