Ingolstadt mit neuer Führungscrew – Arnold und Lehner hören auf

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf der gestrigen Gesellschafterversammlung der ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH haben die Gesellschafter auf Initiative der bisherigen Geschäftsführer und nach Vorschlag des Beirates der GmbH ihre Führungsstrukturen neu geordnet.

Die bisherigen Geschäftsführer Jürgen Arnold und Josef Lehner ziehen sich auf eigenen Wunsch von ihren Ämtern zurück. Beide ehrenamtliche Funktionäre bleiben dem ERCI jedoch weiterhin erhalten.

Jürgen Arnold wird künftig als stellvertretender Beiratsvorsitzender neben Leopold Stiefel die Schnittstelle zur neuen Geschäftsleitung bilden.

Die Gesellschafter, vertreten durch ihren Beiratsvorsitzenden Leopold Stiefel, dankten Jürgen Arnold vor allem für seinen unermüdlichen Einsatz, seiner Weitsicht in der Umsetzung der notwendigen Professionalisierung der Club-Strukturen und gleichzeitig für die, in den beiden vergangenen Jahren, erreichten sportlichen und wirtschaftlichen Höhepunkte der Vereinsgeschichte.

Das ERCI-Urgestein Sepp Lehner, ERCI-Funktionär der ersten Stunde, leitet weiterhin das Zuschauer-Catering in der Saturn Arena bei den Eishockey-Veranstaltungen, sowie die Gastronomie des Frei- und Hallenbades an der Jahnstrasse.

Die Gesellschafter zollten auch ihm großen Applaus für seine herausragenden Leistungen zum Wohle des Clubs und der ständig wachsenden Fangemeinde.

Als Nachfolger wurden der bisherige Sportmanager Stefan Wagner, sowie der kaufmännische Leiter Sven Zywitza bestellt. Ab sofort werden beide in Personalunion die Geschicke des ERCI verantwortlich leiten.

Dabei wird Sven Zywitza, als diplomierter Betriebswirt, sämtliche kaufmännische Belange der GmbH lenken und Stefan Wagner, die Gesamtverantwortung im Bereich Sport übernehmen. Beide werden wie bisher von Andreas Schmidt, Manager für den Bereich Marketing und Ullrich Hähl, Buchhaltung und Ticketing tatkräftig unterstützt.

Die Berufung einer hauptamtlichen Geschäftsführung stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Geschichte des ERC Ingolstadt dar und ebnet den Weg für eine fortschreitende Etablierung des Clubs in der Belletage des deutschen Eishockeys.

Besonders erfreut zeigten sich die Gesellschafter über das wirtschaftliche Ergebnis der Saison 2004/05. Der amtierende deutsche Pokalsieger erzielte in seiner Bilanz erneut einen Ebit, welcher sich auf über 100.000,-- € beläuft.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Die DEL am Sonntag
Erster „Dreier“ für Meister Berlin – erster „Sechser“ für Adler Mannheim

​Der Deutsche Meister ist in der Saison der Deutschen Eishockey-Liga angekommen. Die Eisbären Berlin haben erstmals die vollen drei Punkte eingefahren....

Erlebe die PENNY DEL live in der Arena.
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Die DEL am Freitag
ERC Ingolstadt übernimmt die Tabellenführung in der DEL

​Erstmals bleiben die Fischtown Pinguins Bremerhaven in dieser DEL-Saison ohne Punkte – und müssen Rang eins an den ERC Ingolstadt abgeben. Haie-Torhüter Mirko Pantk...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

Schlusslicht Bietigheim bleibt weiter punktlos
Adler Mannheim erkämpfen ersten Saisonsieg

Im Kellerduell feiern die Adler Mannheim nach drei Niederlagen zum Auftakt den ersten Saisonsieg im Heimspiel mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) gegen den Tabellenletzten Bieti...

Dominik Bokk trifft doppelt
5:2 – Frankfurt besiegt Iserlohn und ist Fünfter

Die Löwen Frankfurt konnten nach der 3:4-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ihren ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die DEL feiern. Gegen die Ise...

DEL Hauptrunde

Dienstag 04.10.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Mittwoch 05.10.2022
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Donnerstag 06.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Freitag 07.10.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Sonntag 09.10.2022
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter