Ingolstadt: Leo Conti fällt zwei Wochen aus

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aufgrund eines bei einem nicht selbst verschuldeten Verkehrsunfall erlittenen Schleudertraumas fällt der zweite Torwart Leo Conti bis voraussichtlich Ende Januar aus.

Als Ersatz konnte der ERC Ingolstadt vorerst für das Spiel am morgigen Freitag in Mannheim und das Heimspiel am Sonntag gegen Iserlohn den 22-jährigen Christian Kottmair vom Oberligisten EHC München per Förderlizenz ausleihen.

Kottmair bekleidet bei den Münchenern ebenfalls die Position des Ersatz-Torhüters und wird morgen zur Mannschaft stoßen. Noch unklar ist, ob Kottmair in der kommenden Woche auch am Trainingsbetrieb der Panther teilnimmt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!