Ingolstadt: Felix Schütz spielt jetzt doch für den ERCI

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Tauziehen um das Stürmertalent Felix Schütz hat nun ein Ende. Der 19-jährige Nationalspieler wird in dieser

Saison beim ERC Ingolstadt auf Torjagd gehen. „Ich freue mich, dass Felix sich letzten Endes für den ERC entschieden

hat und seinem Traum, der NHL, über den Umweg DEL ein Stückchen näher kommen möchte“, so Sportmanager

Stefan Wagner über das positive Signal aus Nordamerika.

Schütz nahm in den vergangenen Tagen am Trainingscamp der Buffalo Sabres (NHL) teil und entschied sich im

Anschluss gegen ein Engagement bei den Rochester Americans in der AHL.

Felix Schütz steht beim ERC Ingolstadt seit April 2005 unter Vertrag. In den vergangenen Spielzeiten kam er bei den

Saint John Sea Dogs in der nordamerikanischen Nachwuchsliga (QMJHL) zum Einsatz.

Der 19-jährige Angreifer wird bereits im Laufe der kommenden Woche in Ingolstadt zurück erwartet und beim

Gastspiel der Panther in Hamburg sein DEL-Debüt feiern.

Stürmer Felix Schütz.